Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Trainingsmanagerin bei der Siemens Medical Solution Diagnostics:
Helga Kröck, Lehrgang 35

April 2008

Eigentlich konnte sich Helga Kröck nie vorstellen, eine Tätigkeit "nur am Schreibtisch sitzend" oder mit Kundenkontakt auszuüben. Heute ist das genau ihr Tätigkeitsfeld.

Helga Kröck, Lehrgang 35 Helga Kröck hat ihre 2-jährige CTA-Ausbildung am Institut Dr. Flad heute noch in bester Erinnerung, auch wenn das über 20 Jahre her ist. Denn damit legte sie den Grundstein für ihren Werdegang bis zu ihrer heutigen Stelle als Trainingsmanager. Nach Stationen bei verschiedenen Unternehmen, die sie alle nicht ausfüllten, wurde sie Leiterin des Bereichs "Applikative Kundenbetreuung Labor" bei der Bayer Healthcare Diagnostics, wo sie mit ihren Mitarbeitern dafür sorgte, dass die Kunden die Bedienung der diagnostischen Systeme lernen und dass ihnen schnell weiter geholfen wird, sobald Probleme auftreten. Außerdem verlangte ihre Rolle als Führungskraft mit 4 Mitarbeitern in der Zentrale und 8 im Außendienst viele Fähigkeiten, die weit über rein chemische Kenntnisse hinausgehen. Nach dem Zusammenschluss verschiedener Diagnostik Firmen zu Siemens Medical Solution Diagnostics ist sie heute mit ihrem Team für den kompletten Bereich des Kundentrainings und interner Schulungen auf diverse Produkte verantwortlich. Eine abwechslungsreiche Geschichte und auch deshalb ist Helga Kröck heute noch dankbar für ihre Ausbildung am Institut. Die zwei Jahre in Stuttgart beschreibt sie zwar als "bestimmt nicht die allerschönsten" und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: "Anstrengend und lehrreich trifft es besser". Aber für ihre persönliche Entwicklung und im Nachhinein betrachtet sei diese Zeit sehr wert voll gewesen.

Von ihrer Ausbildung, die viele Richtungen im Berufsleben ermöglicht, profitiert sie noch heute. Ebenso von der Art der Bildung und Erziehung am Institut Dr. Flad, die über die Chemie hinaus ein breites Wissen und soziale Fähigkeiten vermittelt.

Helga Kröck, Lehrgang 35

 

« zurück zur Übersicht - Was ist aus ihnen geworden?