Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Gastdozenten am Institut Dr. Flad im Schuljahr 2005/2006

Eine möglichst aktuelle und praxisnahe Ausbildung setzt einen permanenten Kontakt zur Berufspraxis voraus. Um diesen Kontakt "hautnah" und auf Dauer zu organisieren, hat das Institut Dr. Flad seit vielen Jahren eine eigene Veranstaltungsreihe mit Gastdozenten. Diese sind Experten auf ihrem Gebiet und sie berichten über ihr Arbeitsgebiet und ihren Berufsalltag; unter den Gastdozenten sind natürlich auch immer wieder Ehemalige der Schule (sogenannte "Fladianer"), die gleichzeitig ein eindrucksvoller Beweis für die derzeitigen Schüler und Schülerinnen dafür sind, was aus "Fladianern" werden kann.

Gastdozenten im Schuljahr 2005/2006 sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Prof. Dr. Günter Baars
  Universität Bern, Institut für Chemie und Biochemie
Workshop "Chemieunterricht für Anfänger - kein Problem (?)"
 
Prof. Dr. Henri Brunner
  Institut für Anorganische Chemie, Universität Regensburg
Gastvortrag "Rechts oder links in Alltag, Natur, Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft"
 
Prof. Dr. Jens Christoffers
  Institut für Organische Chemie, Universität Stuttgart
Gastvortrag "Quartäre Stereozentren - eine Herausforderung für die Synthese"
 
Prof. Dr. Alfred Flint
  Didaktik der Chemie, Universität Rostock
Gastvortrag "Chemie fürs Leben - Sauerstoff aus Oxi-Reinigern"
Workshop "Stoffe aus dem Alltag im Chemieunterricht - Experimente mit Oxi-Reinigern"
 
Dr. Hans-Martin Hirt
  Apotheker, Angola / Winnenden
Was hat eine PTA am Institut Dr. Flad mit Malaria zu tun?
"Pharmazie zwischen Mission und Zauberei"
 
Dr. Joachim Hoffmann
  Forschungszentrum Karlsruhe
Gastvortrag "Umweltforschung im Forschungszentrum Karlsruhe"
 
Prof. Dr. Sigurd Hofmann
  Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI), Darmstadt
Gastvortrag "Auf der Jagd nach superschweren Elementen"
 
Dr. Reinhard Junker
  Studiengemeinschaft Wort und Wissen
Gastvortrag "Ist die Evolution der Lebewesen eine Tatsache?"
 
Prof. Manfred P. Kage
  Institut für Wissenschaftliche Fotografie, Schloss Weisenstein
Gastvortrag "Chemie unter dem Mikroskop"
Mikroskopie-Kurs am Institut Dr. Flad
 
Dr. Franz Kappenberg
  Arbeitskreis Kappenberg / Gymnasium Wolbeck Münster
Workshop "Chemisches Experimentieren mit Computerunterstützung"
 
Dr. Angela Köhler-Krützfeldt
  Romain-Rolland-Gymnasium, Berlin
Gastvortrag "Chemie unter den Pyramiden"
Workshop "Chemie im alten Ägypten"
 
Prof. Alan Lockwood
  University at Buffalo, New York
Gastvortrag anlässlich des Earth Day 2006: "Diabetes und Umwelt"
 
Prof. Dr. Peter Menzel
  Didaktik der Chemie und Ökologie, Universität Hohenheim
 
Prof. Dr. Viktor Obendrauf
  Universität Graz
Flad-Preisträger 2005
Gastvortrag "Hübsch spannend - gefährlich schön. Emotionales Lernen mit chemischen Experimenten"
 
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher
  Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung, Ulm
Gastvortrag "Ein Global Marshall Plan als Perspektive für die Welt"
 
Pfarrer Winrich Scheffbuch
  Hilfe für Brüder
Gute Nachricht, Gesprächskreis
 
Manfred Schieß
  Tulla-Gymnasium Rastatt
Gastvortrag "Solares Licht für Schulen in Äthiopien"
 
Heino Schückens
  Tanzschule Burger-Schäfer
Seminar "Gute Umgangsformen"
 
Prof. Dr. Georg Schwedt
  Direktor des Instituts für Anorganische und Analytische Chemie der Technischen Universität Clausthal
Gastvortrag "Über Sinn und Unsinn von Mineralstoffpräparaten"
Gastvorlesungen zu den Themen
Umweltanalytik
Lebensmittelanalytik
Pharmazeutische Analytik
Bioanalytik
Betreuung von Projektarbeiten am Institut
 
Birute Stern
  Birute Stern liest aus dem Buch ihres Vaters Max Fürst "Gefilte Fisch. Und wie es weiterging."
 
Prof. Dr. Volker Wiskamp
  FH Darmstadt, Fachbereich Chemie- und Biotechnologie
"Einführung in die Nanotechnologie"
 
 

Besuchen Sie auch die Übersicht über alle Gastdozenten am Institut Dr. Flad.