Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Verabschiedung von LG 54

Endlich war es soweit: Am 7. Juli 2005 wurde der Lehrgang 54 nach zweijähriger Ausbildung am Institut Dr. Flad in feierlichem Rahmen im Großen Hörsaal verabschiedet. Die "kleinen" (LG 55), Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde bildeten einen großartigen Rahmen.

größer Für LG 54 sprach zunächst Andrea Kunz. Sie blickte auf arbeitsreiche und prägende zwei Jahre zurück, beglückwünschte ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, dankte den "Kleinen" und der Schule. Alle Kolleginnen und Kollegen erhielten den prächtigen Blumengruß zum Abschied. größer
größer größer
größer Wolfgang Flad, der Schulleiter, beglückwünschte die Absolvent(inn)en zu dem tollen Durchschnitt von 2,8 und wies darauf hin, dass rund 30 % der Schülerinnen und Schüler mit der Gesamtnote "gut" oder "sehr gut" abgeschlossen hätten "Heute ist definitiv euer Tag!" so begann Stefanie Quade von LG 55 ihre Glückwünsche und Ansprache für die "Großen". Nach sehr persönlichen Anmerkungen und Abschiedsworten spielte sie eine bei anderer Gelegenheit gehaltene Abschiedsrede ein, die sehr stimmungsvoll die Situation beschrieb. Stimmungsvolle Musik und ein Regen von Seifenblasen untermalte die anrührende Stimmung. größer
größer größer
größer Dann gab es endlich die Abschlusszeugnisse, Weiterbildungspässe und Bescheinigungen für die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften. Die Lehrgangsbesten wurden mit Urkunde und einem Buchpreis ausgezeichnet: Kathrin Meisberger (1,1), Julia Seib (1,4), Liana Lauer (1,7) und Oliver Bölter (1,9); im Bild von links nach rechts. größer
größer größer
größer

Stefanie Quade schloss mit den Worten "Ein Lebwohl als Schüler des Instituts und ein Willkommen als Fladianer".
Bei Eistee und anderen Getränken und Kuchen begann dann das individuelle Abschiednehmen. Bei aller Freude floss auch manche Abschiedsträne. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen; vielleicht schon bei den 12. Stuttgarter Chemietagen im Herbst.

Melissa Matzen
LG 55

größer