Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Von der Ware Weihnacht zur wahren Weihnacht

Frohe Weihnachten Ich freue mich schon riesig auf Weihnachten. Alle Jahre wieder. Weihnachten ist nämlich kein Fest wie jedes andere. Sein Drehbuch kennt nicht nur die Kapitel Kommerz und Konsum. Und so sehr ich mich über Geschenke freue: Die Ware Weihnacht ist nicht die wahre Weihnacht. Das größte Geschenk kommt von Gott. In einer Welt so vieler schlechter Nachrichten lautet die frohe Botschaft: "Euch ist heute der Heiland geboren." Und wer ein Kind zur Welt bringt, der hat diese Welt noch nicht abgeschrieben. Gott sei Dank!

"Die größte Story aller Zeiten hat leider jemand anderes geschrieben", räumt ein Magazin ein. Der Text stand unter einem Gemälde vom Christuskind in der Krippe. Richtig: Die "Story von Bethlehem" ist nicht zu toppen. Groß ist die Freude, dass Gott so klein wurde. Das Kind bringt das Licht in die Welt. Wo es strahlt, ist die Nacht zu Ende. Aus Heidenangst wird Christenfreude.

Das Licht der Heiligen Nacht stellt jede andere Nachricht in den Schatten: "Christ, der Retter, ist da!" Jedem gilt diese Botschaft ganz persönlich. Egal, wo und wie Sie Weihnachten feiern: im Familienkreis oder allein, im Dienst oder zu Hause, im Schnee oder unter Palmen, in Tagen des Glücks oder in Stunden wehmütiger Erinnerungen. Lassen Sie sich anstecken von dieser ganz großen Freude. Ich wünsche Ihnen Zeiten von Stille, Glück und Frieden. Machen Sie aus diesen Feiertagen etwas Besonderes, damit aus dem gewohnten Fest kein gewöhnliches wird. Weihnachten ist kein Traum von Stunden, sondern eine Kraftquelle für das ganze Leben.

Peter Hahne