Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Besuch der Krankenhausapotheke des Katharinen-Hospitals

Am 19. Juni 2007 besuchten wir die Krankenhausapotheke des Katharinen-Hospital in Stuttgart.

Dr. Holger Henning, der Apothekenleiter, begrüßte uns und informierte uns über die Besonderheiten der Krankenhausapotheke.
Gegründet wurde diese Krankenhausapotheke im Jahr 1874.
Von den ca. 460 Krankenhausapotheken in Deutschland ist die Apotheke des Katharinen-Hospitals die drittgrößte.
Sie versorgt mit 60 Mitarbeitern täglich rund 3600 Patienten verteilt auf 300 Stationen. Zusätzlich versorgt die Krankenhausapotheke die Kliniken des Klinikum Stuttgarts und weitere Kliniken im Kreis Stuttgart.

Die Leistung der Krankenhausapotheke wird in 3 "Säulen" unterteilt: Logistik und Einkauf, Produktion und Prüfung von Arzneimitteln (Galenik - Labor, steriles Labor, Zytostatika - Herstellung, Analytik - Labor) und Pharmazeutische Dienstleistungen und Beratung. Die 3 Leistungen sind gleichgewichtig.

Besichtigt haben wir neben den verschiedenen Lagerräumen und Büros auch das Galenik-Labor und das Analytik-Labor. Die Laborräume der Zytostatika-Herstellung durften wir auf Grund der Sicherheitsvorkehrungen und erforderlichen Schutzmaßnahmen nicht betreten. Jedoch zeigte uns Herr Dr. Henning einige Fotos auf dem Computer, so dass wir einen Einblick bekamen, wie sauber und steril bei der Zytostatika-Herstellung gearbeitet werden muss.

Für die Ermöglichung dieser Exkursion möchten wir uns im Namen der Schülerinnen recht herzlich bedanken.
Wir hoffen, dass es auch zukünftigen Schülerinnen möglich sein wird, diese Exkursion durchzuführen, da sie einen interessanten Einblick in den Ablauf einer Krankenhausapotheke bietet.

Alexandra Böbel und Jasmin Krieger, PTA 10 B