Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Zuckersüße Chemie
mit Prof. Georg Schwedt

Experimentalvortrag am Mittwoch, 20. Februar 2008 im Institut Dr. Flad

größer größer größer

Zuckersüße Chemie
- von der Stärke bis zu den Monosacchariden und Süßstoffen

Am 20. Februar war Prof. Dr. Georg Schwedt von der Universität Bonn zu Gast am Institut mit seinem Experimentalvortrag. Professor Schwedt hat bereits 52 Bücher geschrieben und mehr als 800 Artikel publiziert. Eines seiner bekanntesten Bücher ist das "Taschenbuch der Analytik", das bereits in fünf Sprachen (Englisch, Französisch, Japanisch, Chinesisch und Neugriechisch) übersetzt wurde.
Für seine Experimente verwandte Professor Schwedt nur Supermarktartikel. Es wurden eine lange Reihe von einfachen Experimenten zur Zuckerchemie gezeigt.

Wie kann man z.B. verschiedene Stärkesorten mit der Iod-Stärke-Reaktion unterscheiden? Oder worin besteht der Unterschied zwischen Normal- und Sofortgelatine? Oder was beinhalten eigentlich Süßstoffe?

Professor Schwedt konnte eindrucksvoll zeigen, wie solche Fragestellungen mit einfachsten Mitteln beantwortet werden können. Die gezeigten Versuche waren auch für die vielen extra angereisten ChemielehrerInnen sehr interessant. Diese Versuche können in den verschiedenen Jahrgangsstufen einer Schule auf unterschiedlichem Niveau behandelt werden.

Beim anschließenden Praktikum absolvierten rund 50 LehrerInnen 14 Versuchsstationen und können sicherlich bald im Unterricht diese Versuche einsetzen.

Fabian Schuster, Fabian Rex, LG 57

größer größer größer größer größer größer größer größer