Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Neue Qualitätsmanagement-Urkunden

für die Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt

Im Dezember 2009 und August 2010 erhielt das Institut Dr. Flad erneut Qualitätsmanagement-Urkunden von der Hanseatischen ZertifizierungsAgentur: für die Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt.

Wer eine gute Ausbildung betreiben will, bedarf einer überzeugenden Konzeption und einer hervorragenden Organisation. Vertrauen ist wichtig, Kontrolle aber dabei unverzichtbar. Deswegen hat sich das Institut Dr. Flad als erste Chemieschule in Deutschland 1998 freiwillig einer Qualitätskontrolle nach der ISO-Norm unterzogen. Bereits beim ersten externen Audit wurde festgestellt, dass das Institut Dr. Flad nicht erst seit der Einführung der QM-Systemdokumentation Qualitätsmanagement in der Praxis betreibt.

Seitdem finden alljährlich interne und externe Audits statt. Beim letzten externen Audit wurde dem Institut Dr. Flad bescheinigt, "dass mit Ernsthaftigkeit und Leidenschaft unterrichtet wird, damit den Schülern die besten Voraussetzungen für das spätere Berufsleben gegeben werden können."

größere Ansicht
Träger-Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008-12
» größere Ansicht
größere Ansicht
Träger-Urkunde nach der "Anerkennungs- und
Zulassungsverordnung - Weiterbildung - AZWV"
» größere Ansicht
größere Ansicht
Maßnahmen-Zertifikat
Chemisch-Technische/-r Assistent/-in
» größere Ansicht
größere Ansicht
Maßnahmen-Zertifikat
Pharmazeutisch-Technische/-r Assistent/-in
» größere Ansicht
 

Das QM-System des Instituts Dr. Flad wurde 1998 nach der ISO-Norm 9002 zertifiziert und war damit bundesweit die erste zertifizierte Chemieschule. Im Jahr 2000 wurde für das Qualitätsmanagement eine neue Norm eingeführt. Die alten Normen 9001 und 9002 wurden in der neuen prozessorientierten Norm 9001 zusammengefasst. Noch im Jahr 2000 hat das Institut ein neues QM-Handbuch entsprechend der neuen Norm erstellt.

Im Januar 2004 wurde dies durch die Zertifizierungsgesellschaft BVQi Deutschland GmbH auch beurkundet. Neu dabei war, dass neben Chemie, Pharmazie und Umwelt nun auch der neue Bereich Biotechnologie mit aufgenommen wurde.

Im Dezember 2006 erhielt das Institut Dr. Flad erneut eine Qualitätsmanagement-Urkunde von der Hanseatischen ZertifizierungsAgentur: für die Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt.