Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 14. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

Die tolle Knolle - Experimente rund um die Kartoffel

Prof. Dr. Georg Schwedt, Universität Bonn

Dienstag, 29. September 2009, 11.30 Uhr
Vortrag am Institut Dr. Flad, Großer Hörsaal

» Bilder zum Vortrag
» Bericht zum Vortrag

Die tolle Knolle - Experimente rund um die Kartoffel

Die tolle Knolle - Experimente rund um die Kartoffel

2008 war das Jahr der Kartoffel, die seit dem "Kartoffelbefehl" von Friedrich dem Großen 1756 zu dem Grundnahrungsmittel wurde. Aus ihr lässt sich eine Vielzahl von Lebensmittelprodukten gewinnen.

Die wertgebenden Inhaltsstoffe, von der Stärke, den Proteinen bis zur Ascorbinsäure, sowie Zucker, Citronensäure und Polyphenole, werden im Experiment nachgewiesen.

Auch die Zusammensetzung des Kochschaums, Nährstoffverluste und die enzymatische Bräunung lassen sich experimentell aufklären.

Es werden geschälte und ungeschälte Kartoffel eingesetzt, gerieben und gekocht und die dabei auftretenden und nachweisbaren Phänomene unter lebensmittelchemischen und auch -technologischen Aspekten erläutert.

 
Prof. Dr. Georg Schwedt

Prof. Dr. Georg Schwedt

war Professor für Analytische Chemie an den Universitäten Siegen, Göttingen, Stuttgart (für Lebensmittelchemie) und an der TU Clausthal. Seit seiner Emeritierung im Jahr 2006 ist er an der Universität Bonn tätig, hält zahlreiche Experimentalvorträge und schreibt weiterhin Sach- und Fachbücher.

 

« 14. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht