Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 15. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

Prof. em. Dr. Christian Wandrey

Institut für Biotechnologie, Forschungszentrum Jülich

Die erfolgreichsten Chemiker? - Mikroorganismen!

Mittwoch, 23.02.2011, 16:00 Uhr
Vortrag an der Universität Stuttgart (Vaihingen), Kekulé-Hörsaal (V 55.02)     » Anfahrt

Mikroorganismen sind vergleichbar chemischen Minifabriken/Verbundstandorten. Diese "Firma" hat seit mehr als 2 Milliarden Jahren nie Pleite gemacht, sondern sich immer weiter entwickelt. Der Betrieb funktioniert bei Normaldruck, in Wasser, bei 0 - 110 °C und bei pH 2 - 12. Die oftmals drastischen Bedingungen der klassischen "Feuer- und Schwert-Chemie" sind nicht erforderlich. Energiereiche Zwischenstufen werden letztlich über Sonnenenergie gewonnen. Die Umsetzungen sind dabei hochselektiv und laufen fast ohne Abfall ab. Dies alles erfordert trotz oder wegen(?) der hohen Komplexität keine Hierarchie ("Vorstand"). Seit etwa 20 Jahren kann man in die Reaktionsnetzwerke gezielt eingreifen und inzwischen Ergebnisse sogar erfolgreich vorausberechnen. Dadurch hat sich die Entwicklung enorm beschleunigt. Kein Wunder, dass man dem klassischen organischen Chemiker folgendes Stoßgebet unterstellt: Oh Herr, gewähre mir die Gunst, dass über meine hehre Kunst, neue Synthesen zu kreieren, nicht die Bakterien triumphieren!

» Bilder und Bericht zum Vortrag
Bilder und Bericht zum VortragBilder und Bericht zum Vortrag

 
 
Prof. em. Dr. Christian Wandrey

Prof. em. Dr. Christian Wandrey

Chemiestudium in Hannover und Bristol, Promotion und Habilitation an der Universität Hannover, bis 2008 Lehrstuhlinhaber für Biotechnologie an der Universität Bonn und Direktor am Institut für Biotechnologie des Forschungszentrums Jülich. Zahlreiche Publikationen, Patente, Mitgliedschaften, Preise und Ehrungen.

 
 

« zurück