Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 15. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

Prof. Dr. Georg Schwedt

Universität Bonn

Chemie querbeet und reaktiv - Basisreaktionen mit Alltagsprodukten

Mittwoch, 06.07.2011, Vortrag & Workshop im Institut Dr. Flad

Die charakteristischen Eigenschaften von Säuren, Basen und Salzen, die Basisreaktionen Oxidation und Reduktion, Komplexbildung, Löslichkeit und Fällung sowie das chemische Gleichgewicht werden anhand von Alltagsprodukten im Experiment beispielhaft vorgestellt. Dafür werden sowohl Produkte aus dem Bereich Lebensmittel als auch Bedarfsgegenstände wie Reinigungsmittel, außerdem freiverkäufliche Arzneimittel und alltägliche Gebrauchsgegenstände verwendet.

Die Experimente beinhalten ein Konzept zur Vermittlung von chemischem Basiswissen mit Hilfe von Alltagsprodukten, deren Verwendung bzw. Wirksamkeit auf den genannten Basisreaktionen beruht. Anhand praktischer Beispiele lassen sich auch Reaktionsmechanismen vermitteln bzw. deren Bedeutung für die Entwicklung von Alltagsprodukten - vom Backpulver bis zum reduktiv wirksamen Fleckenmittel - veranschaulichen.

Für das Verständnis chemischer Vorgänge wird dabei vor allem auch die Bedeutung chemischer Gleichgewichte herausgestellt und ebenfalls an einem experimentellen Beispiel verdeutlicht.

» Bilder und Bericht zu Vortrag & Workshop
Bilder und Bericht zu Vortrag und Workshop

 
 
Prof. Dr. Georg Schwedt

Prof. Dr. Georg Schwedt

war Professor für Analytische Chemie an den Universitäten Siegen, Göttingen, Stuttgart (für Lebensmittelchemie) und an der TU Clausthal. Seit seiner Emeritierung 2006 lebt er in Bonn. Er hält zahlreiche Experimentalvorträge und schreibt weiterhin Sach- und Fachbücher. 2010 GDCh-Preis für Journalisten und Schriftsteller.

 
 

« zurück