Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Team iThemba zu Besuch

17. Oktober 2014

größer größer größer größer größer

 

Team iThemba zu Besuch - © iThemba / JFC Deutschland e. V. "iThemba" bedeutet "Hoffnung" und genau diese wollen die Tanz- und Theaterteams von JFC auch den Jugendlichen dieser Welt weitergeben. So bringt iThemba mit einer Mischung aus Tanz, Musik, Drama und Bewegung einen "Afrika-Touch" nach Deutschland, der die Zuschauer im Bann hält. Mehr als 300.000 Menschen in Deutschland haben bereits Auftritte dieser Teams erlebt.

Jedes Jahr formieren sich mehrere Teams in Südafrika neu. Diese treten dann nicht nur in ihrem eigenen Land auf, sondern auch in Deutschland. Sie fordern Jugendliche heraus, ihren Standpunkt zu aktuellen Themen, wie Rassismus, Gewalt oder AIDS, an Hand der afrikanischen Geschichte, neu zu überdenken.

2014 sind 2 Teams zwischen April und Dezember in Deutschland zu Gast, da viele Veranstalter mit Team iThemba ihre Arbeit zu diesem hoch aktuellen Thema ergänzen möchten.

Die Teams bestehen aus sieben bis acht Darstellern, die verschiedene ethnische Hintergründe haben. So sind sie ein sehr guter Repräsentant der "Regenbogennation" Südafrika. Die Jugendlichen investieren ein Jahr ihres Lebens in diesem Freiwilligenprogramm. Es hat zum Ziel, sie selbst zu fördern, ihren Horizont zu erweitern und ihnen die Möglichkeit zu geben, mit Jugendlichen anderer Nationalitäten zu arbeiten.

In der Regel sind die iThemba Teams in Schulen und Kirchen im Einsatz. Daneben waren aber auch Zusammenarbeiten mit der FIFA, dem DFB, dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport und Auftritte bei einigen Großevents möglich. Mehrere Auftritte in Rundfunk und Fernsehen sowie viele Zeitungsartikel gewähren iThemba eine gute Medienpräsenz.

Website: www.ithemba.de