Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
9. Stuttgarter Chemietage   (02/99)

Die 9. Stuttgarter Chemietage finden vom 29. September bis 1. Oktober 1999 statt. Sie werden unter dem Motto "Naturphänomene" veranstaltet. Feste Bestandteile des Programms sind traditionell Veranstaltungen für Chemielehrer und -lehrerinnen, Exkursionen, Workshops und die Vorstellung von Flad-Preisträgern.

Die 9. Stuttgarter Chemietage werden in Zusammenarbeit mit der Universität Hohenheim und der Universität Stuttgart und unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster veranstaltet. Das detaillierte Programm wird in diesen Tagen fertiggestellt und kann per E-Mail, per Fax (0711-63746-18) oder per Post schon jetzt angefordert werden und wird dann sofort nach Fertigstellung zugesandt.

Die Stuttgarter Chemietage finden seit 1983 alle zwei Jahre unter der Schirmherrschaft des Stuttgarter Oberbürgermeisters am Institut Dr. Flad statt. Mal geschieht dies in Zusammenarbeit mit der UNESCO, mal mit der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung oder der Gesellschaft Deutscher Chemiker oder anderen Institutionen. Stets sind solche Chemietage ein "Familientreffen" für alle, die sich der Chemie und deren Nachbargebieten verbunden fühlen oder sich für diese interessieren - vom Chemieschüler bis zum Chemieprofessor.

Die Stuttgarter Chemietage führen Gäste aus dem In- und Ausland zusammen und sind bereits eine feste Einrichtung geworden. Für die Schule selbst sind Chemietage stets Ansporn und Anregung und ein Prüfstand für die eigenen Ideen und Aktivitäten.

Die 10. Stuttgarter Chemietage im Jahr 2001 fallen mit der 50-Jahr-Feier des Instituts Dr. Flad zusammen und beginnen mit einem Festakt am 1. Oktober (Gründungstag der Schule). Festredner wird Professor Dr. Paul J. Crutzen sein, der den Nobelpreis für Chemie im Jahr 1995 erhielt. Die 10. Stuttgarter Chemietage enden am 3. Oktober 2001. Schon heute sind alle Ehemaligen recht herzlich zu dieser 50-Jahr-Feier eingeladen!