Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Warum eine Gummischleuder funktioniert   (12/98)

Diese Frage wird Prof. Dr. Leo Gros von der Europa Fachhochschule Fresenius in Idstein demnächst als Gastdozent am Institut Dr. Flad aus der Sicht der Polymerenchemie und der Thermodynamik behandeln.

Bei dieser Gelegenheit wird er auch Gast des Schülerbibelkreises am Institut Dr. Flad sein, und schließlich lädt er die Fladianer zum Abschluß zu einer Weinprobe ein, zu der der Weinexperte auch Proben aus dem berühmten Kloster Eberbach mitbringen wird.

Diese Gastvorlesung findet im Rahmen eines seit vielen Jahren praktizierten Dozentenaustausches im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Chemieschulen statt, zu der neben der Fachhochschule Fresenius noch die Berufsfachschulen Dr. von Morgenstern gehören.

Interessenten an dieser Gastvorlesung können sich vormerken lassen und werden umgehend benachrichtigt, wenn der genaue Termin feststeht; er wird im ersten Quartal 1999 liegen.

Prof. Dr. Leo Gros demonstriert Polymer-Strukturen sehr anschaulich

Prof. Dr. Wilhelm Fresenius bei seiner kurzen und herzlichen Ansprache an die "Fladianer"