Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Institut Dr. Flad in der Realschule Wiblingen   (03/2001)

Am 13. März folgte das Institut Dr. Flad einer Einladung an die Realschule Wiblingen, um den Schülern der 10. Klassen das Thema "Globale Umweltfragen" näher zu bringen. Im Vorfeld hatten die Wiblinger Schülerinnen und Schüler Themen rund um den Treibhauseffekt erarbeitet; den Abschluss dieser Unterrichtssequenz bildete nun der Vortrag, welcher die weltumfassende Bedeutung der Umweltfragen in den Vordergrund stellte, aber auch ganz konkret Wege aufzeigen wollte, wie auch Schüler das ihre zur Vermeidung und Verminderung von Umweltproblemen beitragen können.

Wasser und Luft waren die beiden zentralen Themen des Vortrags; Annette Spiekermann zeigte den Wiblinger Schülern, wie vielschichtig und vernetzt Umweltprobleme heute sind, welche Strategien nötig sind, sie in den Griff zu bekommen - und welch große Zeiträume zur Einschätzung und Bewältigung nötig sind. Stefanie Zeyher und Hans Griesinger vom Lehrgang 51 stellten den Wiblingern einige Umweltaktivitäten des Instituts exemplarisch vor; sie präsentierten das Treibhausmodell, welches den Treibhauseffekt in Minutenschnelle zum "Anfassen" begreifbar macht, und berichteten vom GLOBE-Projekt als einem konkreten Ansatz für Schülerinnen und Schüler, aktiv für die Umwelt einzutreten und Teil eines internationalen Netzwerkes zu werden.

Ein gelungener Tag in Ulm-Wiblingen - wir hoffen, unser Einsatz für die Umwelt macht Schule!

Stefanie Zeyher, Hans Griesinger
LG 51