Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Jahr des Ehrenamtes (UNESCO) - Jahr der SeniorInnen (UN)   (02/99)

Die Vereinten Nationen (UN) haben das Jahr 1999 zum "Jahr der SeniorInnen" erklärt. Die UNESCO, die Bildungsbehörde der Vereinten Nationen, hat das Jahr 1999 zum "Jahr des Ehrenamtes" erklärt.

Das Institut Dr. Flad gehört zu dem kleinen Kreis der unesco-projekt-schulen in Deutschland und ist damit den UNESCO-Empfehlungen verpflichtet.

Das Institut Dr. Flad gehört auch zu den wenigen Schulen, die Programmanbieter des Internationalen Jugendprogramms in Deutschland sind. Dieses Internationale Jugendprogramm dient der Förderung von Schlüsselqualifikationen und geht auf den Reformpädagogen Kurt Hahn, den Gründer von Salem, zurück. Dieses Programm wird weltweit in mehr als 80 Ländern als "International Award for Young People" angeboten. Ein Programmteil nennt sich "Dienst" und fördert das soziale Engagement der TeilnehmerInnen.

Die SchülerInnen des Instituts Dr. Flad verbinden im Jahr 1999 die Programme der UN und der UNESCO auf ideale Weise: Sie engagieren sich ehrenamtlich für SeniorInnen!

Der Wunschtraum einiger Stuttgarter Senioren, künftig weltweit zu kommunizieren, im Internet eine internationale Familie zu finden oder über ein schnelles E-Mail den Kontakt zu den entfernt wohnenden Kindern und Enkeln zu halten, wurde ab September 1998 greifbar. Denn zu Beginn dieses Schuljahrs starteten die SchülerInnen des Instituts Dr. Flad das Projekt "SeniorenNet", bei dem sie älteren Mitbürgern auf ihrem Weg ins Internet behilflich sind. Die Flad-Schüler greifen dabei auf ihre durchweg positiven Erfahrungen zurück; sie hatten bereits in den vergangenen Schuljahren Chemie- und Umweltpraktika für Senioren angeboten und mehrere gutbesuchte Veranstaltungen durchgeführt.

Mehr als 350 Interessenten hatten sich für die Einführungsveranstaltung gemeldet. Ungefähr 200 wurden bisher von den Schülern des Instituts in das Internet eingeführt und erhielten den "Internet-Führerschein".

Am 10. März 1999 wird nun im Institut Dr. Flad das SeniorenNet Stuttgart gegründet und bildet einen weiteren Knoten im deutschen SeniorenNet. Mehr als 80 Seniorinnen und Senioren haben sich bereits für die Gründungsversammlung angemeldet.