Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Lange Nacht der Wissenschaften     

Lange Nacht der Wissenschaften - auch im Institut Dr. Flad
Samstag, 24. April 2004 in Stuttgart, 19:00 - 2:00 Uhr
Bilder und Bericht zur Veranstaltung im Institut Dr. Flad

Mit der Langen Nacht der Wissenschaften wurde die Vielfalt, die wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung von Wissenschaft, Technik, Wissen, Bildung und innovativen Unternehmen spannend aufbereitet und in einer Nacht aufgezeigt.
Vielfältige Themen rund um Chemie. Biologie, berufliche Strategien, Organspende, Jugend forscht, Programmierung - tausend Möglichkeiten, locker und unbeschwert. Und eine Abschlussparty rundete die Veranstaltung ab.

 

Institut Dr. Flad     

Das Programm im Institut Dr. Flad
Ihr Weg zu uns

     Institut Dr. Flad

 

Den Spuren auf der Spur - Chemiker entdeckt Produktverfälschungen

Ob Safran mit Kurkumin verfälscht ist, anstelle von Fructose (für Diabetiker) Saccharose verwendet wurde, ob ein Deo-Spray wirklich keine Aluminiumsalze oder ein Fleckenmittel keine Borate enthält, alle diese Fragen werden in einfachen chemischen Live-Experimenten beantwortet.

 

Chemie in Flammen

Farbige, funkensprühende (pyrotechnische) und andere, auch mit Wasser oder auf "verborgene Weise" erzeugbare Feuer und die darin verborgene Chemie bis zur Zündholzchemie werden in einfachen, auch mit Alltagsprodukten durchführbaren Experimenten vorgeführt.

 

SuperLab

Vertrauen ist gut, selbst testen ist besser.
Ist wirklich drin, was drauf steht? Diese Frage sollte man schon mal stellen. Von A bis Z von Apfelsaft bis Zahnpasta kann der Laie mit Produkten aus dem Supermarkt selbst die entsprechenden Tests durchführen und eine kritische Verbraucherhaltung an den Tag legen. Ein faszinierendes Konzept von Experten für Laien.
» Mehr zum Thema: SuperLab - Chemie zum Anfassen

 

Müssen Pflanzen schwitzen?

Warum schwimmt ein Schiff?
Wie funktioniert eine Lochkamera?
Kann man Gase sehen?
Haben Magnete Zauberkräfte?

Ob Sie auf diese Fragen eine Antwort suchen oder lieber einen Elektromotor bauen - in den Experimentierkästen des Kosmos Verlag kommen Sie sicher voll auf Ihre Kosten. In über 100 Experimenten kann man die spannendsten Phänomene aus Chemie, Biologie und Physik selber erforschen. Da kommt sicher keine Langweile auf - Spaß & Spannung sind garantiert.

 

Programm:

19:00 Uhr SuperLab mit Annette Spiekermann
20:00 Uhr Chemiker entdeckt Produktverfälschung mit Prof. Dr. Georg Schwedt
20:30 Uhr SuperLab mit Annette Spiekermann
21:00 Uhr Chemie in Flammen mit Prof. Dr. Georg Schwedt
21:30 Uhr SuperLab mit Annette Spiekermann
22:00 Uhr Chemiker entdeckt Produktverfälschung mit Prof. Dr. Georg Schwedt
22:30 Uhr SuperLab mit Annette Spiekermann
23:00 Uhr: Chemie in Flammen mit Prof. Dr. Georg Schwedt
23:30 Uhr SuperLab mit Annette Spiekermann
24:00 Uhr Chemiker entdeckt Produktverfälschung mit Prof. Dr. Georg Schwedt

Bilder und Bericht zur Veranstaltung im Institut Dr. Flad  >>

 

Alle Details zur Langen Nacht der Wissenschaften in Stuttgart finden Sie online unter www.langenachtderwissenschaften.de.