Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Prof. Dr. Peter W. Atkins in Stuttgart: "Making Molecules Matter"

Prof. Dr. Peter W. Atkins

Die Auftaktveranstaltung des Jahres der Chemie in Stuttgart bzw. der 11. Stuttgarter Chemietage war ein Vortrag in englischer Sprache von Prof. Dr. Peter W. Atkins. Er fand am 29. Januar 2003 um 14.30 Uhr zum Thema "Making Molecules Matter" im Großen Hörsaal des Instituts Dr. Flad statt. Der Titel "Moleküle machen Materie" weist bereits darauf hin, dass die Ursachen für die Eigenschaften von Stoffen in ihrer Molekülstruktur zu finden sind und auf diesem Forschungsgebiet aber noch zahlreiche Fragen offen sind; viele davon wurden von Prof. Atkins in seinem Vortrag angesprochen. Im Anschluss an den Vortrag fand ein Workshop statt, der Interessierten die Gelegenheit gab, einzelne Aspekte des Themas mit Prof. Atkins vertieft zu erarbeiten und zu diskutieren.

Professor Atkins ist Fellow und Professor für Physikalische Chemie am Lincoln College der University of Oxford. Sein beruflicher Werdegang führte ihn nach Studium und Promotion an der Universität von Leicester nach Californien und von dort nach Oxford, wo er sich schon bald als Autor zahlreicher Lehrbücher einen Namen machte. Seine Bücher "Physikalische Chemie", "Anorganische Chemie" oder "Chemie - einfach alles" sind mittlerweile weltweit fest in das Chemiestudium integriert. Weitere Bücher wie z.B. "Moleküle" oder "Im Reich der Elemente" eröffnen auch dem Laien besonders interessante und spektakuläre Aspekte der Naturwissenschaften.

Bilder der Veranstaltungen    >>
Schülerberichte    >>
English Version / Englische Version English Version    >>