Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Theaterkeller des Instituts
Stimmen und Bilder zum Abend "Musik im Gespräch - Die Bassettklarinette"

Weil das Leben ohne Musik ein Irrtum wäre (Friedrich Nietzsche) und wer nur die Chemie versteht, auch die nicht recht versteht (Georg Christoph Lichtenberg), hat das Institut Dr. Flad einen "Theaterkeller" im schuleigenen Wohnheim eingerichtet; er ist Stuttgarts kleinstes Privattheater. Im Februar 1983 eröffnete der damalige Generalintendant der Württembergischen Staatstheater Hans Peter Doll die Reihe der so genannten "Stuttgarter Theatergespräche". In der Zwischenzeit waren an mehr als fünfzig Abenden Sänger/innen, Schauspieler/innen und Musiker/innen zu Gast.

Nach einer Pause und umfangreichen Renovierungsarbeiten wird der "Theaterkeller" im März 2004 mit der Veranstaltungsreihe "Musik im Gespräch" wieder eröffnet. Auf dem Programm stehen Stadler's Quintett von Wolfgang Amadé Mozart und die Uraufführung eines Werkes von Harrison Birtwistle. Es musizieren Alan Hacker (Bassettklarinette) und die Asperger Kammersolisten.