Institut Dr. Flad - Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt - CTA, UTA, PTA

 
 
Das CHF Aktuelles Ausbildung Berufsinformation Projekte
Das CHF Extras Aktuelles Gästebuch Ausbildung Kontakt Berufsinformation Suchen Projekte Eduthek
Extras Gästebuch Kontakt Suchen  Eduthek

Aktuell im Institut Dr. Flad
 
Benzolring online
Benzolring
Freiplätze
Freiplätze
Das Institut Dr. Flad ist seit 1998 QM-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

QM-zertifiziert
PSE-Quiz
PSE-Quiz
Preisrätsel
Preisrätsel
eCards
eCards
Die Instituts-CD
Instituts-CD
Die E-Mail-Datenbank für Fladianer
Fladianer
FAQ - Häufig gestellte Fragen und Antworten
FAQ
Benzolring online - Übersicht
Der Institutskalender
QM-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
Das neue Preisrätsel
Pressearchiv
Unsere Linktipps
Benzolring-Archiv aktuelle Rubrik

Tag der offenen Tür
Berufsinformationstag für CTA , PTA, UTA

5. April 2014, 9.00 bis 13.00 Uhr

Liebe Gäste,
herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und sind bemüht, Ihnen heute einen möglichst großen Einblick in die Ausbildung zum CTA, PTA und UTA (Chem.-techn., Pharm.-techn. und Umwelttechn. Assistent/in) zu geben. Nachstehend sind die heutigen Angebote mit entsprechenden Hinweisen alle aufgeführt. Unsere Schüler sind gerne bereit, Ihnen die Versuche zu erklären und auch vorzuführen.

Auf Wunsch zeigen wir Ihnen außer den verschiedenen Laboratorien auch die Hörsäle, die Bibliothek, die Mensa, den Theaterkeller und eine der Wohnungen im institutseigenen Wohnheim. Treffpunkt für diese Rundgänge ist das Foyer auf Ebene 3 (1. Stock).

Natürlich stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Wir erwarten Sie am Infostand auf Ebene 3.

 

Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Tag der offenen Tür - Berufsinformationstage am Institut Dr. Flad
Ebene 4

Synthese, Reinigung und Isolierung

  • Apparaturen für das präparative Praktikum

Lebensmittel

  • Alkoholbestimmung in Bier (Refraktometrie)
  • Ermittlung des Säuregehaltes in Essig (Titration mit computerunterstützter Auswertung)
  • Bestimmung des Wassergehaltes in Joghurt (Karl-Fischer-Titration)
  • Nitratbestimmung in Gemüse (Photometrie)
  • SuperLab - Das Labor in der Küche

Instrumentelle Analytik

  • Elektrometrie
  • Spektrometrie
  • Thermoanalyse
  • Reflotron
  • Polarimetrie
  • Viskosität und Oberflächenspannung
Ebene 3
Seminarraum

Infostand

Schriftliche Unterlagen, persönliche Gespräche und Beratung

  • Wo und was arbeitet ein CTA / PTA / UTA später?
  • Wie sind die Berufsaussichten?
  • Was sind die Eingangsvoraussetzungen?
  • Wie sieht die Ausbildung zum CTA / PTA / UTA aus?
  • Wie steht es mit Verpflegung und Unterkunft?
  • Staatsexamen, intemat. Examen, Fachhochschulreife?
  • Gibt es Hilfen bei der Stellensuche?
  • Wozu ist der Europäische Weiterbildungspass gut?
  • Wozu Privatschule?
  • Was ist eine unesco-projekt-schule?
  • Wie viel kostet die Ausbildung?
  • Wer erhält ein Stipendium oder ein zinsloses Darlehen
  • Wann ist die Ausbildung kostenlos?

 

EDV-Raum

Computeranwendung in der Chemie

  • Programme des AK "Computer im Chemieunterricht"
  • Simulationsprogramme (Ammoniak-Synthese, Biohochreaktor, Katalysator, Titration)
  • Periodensystem
  • Internet
  • Pharmazie-Datenbank
  • Drogenatlas

 

Foyer und Hörsaal

Projekte am Institut Dr. Flad

  • Earth Day
  • Schullandheim
  • Schule ohne Rassismus

 

Brezeln und Getränke

Ebene 2

Pharmazie

  • Chemisch-pharmazeutisches Praktikum:
  • Arzneibuchprüfungen
  • Galenische Übungen: Herstellung von Salben und Minzlis

 

Waschmittel / Reinigungsmittel

  • Untersuchung des Zeolith A-Gehaltes in Waschmitteln
  • Prüfung der Effektivität von Enthärtern in Waschmitteln
  • Bestimmung des biochemischen Sauerstoffbedarfes (BSB)

 

Wasser

  • pH-Wert-Messungen verschiedener wässriger Lösungen
  • bakteriologische Untersuchung
  • Gewässergüte-Bestimmung über biologischen und chemischen Index

 

Boden

  • Probenvorbereitung über Elution
  • Bestimmung des Ammonium-Gehaltes
  • Bestimmung der Austauschkapazität
  • Ermittlung des Kalkgehaltes
  • Bestimmung des pH-Wertes

 

Luft

  • Probenahme und Gehaltsbestimmung von NOx-Schadstoffen (Photometrie)
  • Halbquantitative Bestimmung von Formaldehyd (Drägerröhrchen)
  • Schadstoffeliminierung über Abgaswäscher (z.B. SO2)
  • Schadstoffanalytik organischer Substanzen
  • Ozonanalytik
Ebene 1

Verfahrenstechnik / Umwelttechnik

  • chemische und biologische Stufe einer Kläranlage
  • mikroskopische Untersuchung von Kleinlebewesen
  • Rückgewinnung von Lösungsmitteln
  • DENOX-Verfahren

 

Umweltanalytik

  • lonenchromatographie
  • Atomabsorptionsspektroskopie
  • Gaschromatographie
  • NMR-Spektroskopie
  • Fluoreszenz-Photometrie