Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Worte der Freundschaft   (12/98)

Professor Pater Dr. Leonhard A. Hütter (OFM), ein Freund des Instituts Dr. Flad, verfasste Worte der Freundschaft, die unter dem Titel "Geliebtes Leben" im Druck- und Verlagshaus Thaur kürzlich erschienen sind.

Die Erkenntnisse und Erfahrungen eines Ordensmannes können Hilfe sein und Orientierung geben auf der Suche nach dem Sinn unseres Menschendaseins. Autor dieses Bändchens von Aphorismen und Weisheitssprüchen ist der Franziskanerpater Prof. Dr. Leonhard A. Hütter, der auch ein hervorragender Lehrer und Wissenschaftler ist.

Jahrzehnte hindurch unterrichtete er am Franziskaner-Gymnasium in Hall in Tirol Chemie, Mathematik und Physik und hat dort u.a. auch Österreichs modernstes Schullabor geschaffen. 1985 erhielt er von der Gesellschaft Deutscher Chemiker den Friedrich-Stromeyer-Preis. Er gilt aber auch als international anerkannter Fachmann auf dem Gebiet der chemischen und physikalisch-chemischen Wasseruntersuchung. Er verfaßte über dieses Thema ein vielbeachtetes Standardwerk, das bisher in sechs Auflagen vorliegt.

Pater Leonhard, 1932 in Helpfau-Uttendorf, Oberösterreich geboren und seit 1958 in Tirol lebend, ist aber auch ein musischer Mensch, der sich nicht nur für Musik und als Bibliothekar des Franziskanerklosters in Hall für Literatur interessiert und engagiert, sondern auch selbst feinsinnige Texte verfaßt. Eine Auswahl davon darf mit diesem Bändchen der Öffentlichkeit übergeben werden.

So weit das Geleitwort des Herausgebers Professor Gert Müller.

Mit drei Textbeispielen aus "Geliebtes Leben" grüßt das Institut seine Freunde in aller Welt:

SICH NACH BELIEBEN
BELIEBT ZU MACHEN
IST KEINE KUNST

WISSEN WEITER GEBEN
IST SCHÖN
ABER ERST MUSS MAN
ETWAS WISSEN

WEIT WEG BIN ICH
O GOTT VON DIR
UND DU BIST MIR
SO NAHE