Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Immer wieder SuperLab ...

größer größer größer größer

Kurz vor Sommerpause gab es beim SuperLab noch einmal ein Jubiläum: die Fortbildung am Staatlichen Lehrerseminar in Karlsruhe am 14. Juli 2004 war der 125. SuperLab-Einsatz - eine beachtliche Zahl, die nach wie vor für das grosse Interesse an den Experimenten mit Supermarktprodukten spricht!

Seit der Premiere im März 2001 konnten viele Lehrer/innen, Schüler/innen und auch interessierte Laien in Seminaren, Workshops oder bei Messen und Ausstellungen das SuperLab kennen lernen, selbst experimentieren und damit viele Alltagsprodukte unter die chemische Lupe nehmen. Ob als Projekteinheit im Chemieunterricht, beim Forschen in der Chemie-AG, als Thema für den Chemie-Wettbewerb oder beim Großeinsatz der Science Days in Rust: immer stand das eigene Experiment im Vordergrund, um dringende Fragen selbst zu beantworten, um kritisch hinzuschauen und zu "be-greifen", wieviel Chemie im Alltag steckt. Was das SuperLab-Team des Instituts besonders freut: immer öfter gibt es nun auch Rückmeldungen, Wünsche und Anregungen zu neuen Versuchen, Berichte über der erfolgreichen Einsatz des SuperLabs im Unterricht, und natürlich jede Menge Anfragen für zukünftige Workshops, sodass sicher gestellt ist, dass demnächst der 150. Einsatz gefeiert werden kann!

So wird es auch im kommenden Schuljahr in bewährter Form weiter gehen im SuperLab - allerdings mit einem personellen Wechsel: Frau Spiekermann, die die Experimentalreihe aus der Taufe gehoben und seit dem ersten Tag betreut hat, wird das Institut verlassen und die Koordinierung des SuperLab ihren Kolleginnen Frau Pfiz und Frau Hamm übergeben. Damit ist ein nahtloser Übergang gewährleistet - auf dass das SuperLab auch im neuen Schuljahr viele für die Chemie im Alltag begeistern und gewinnen kann!

SuperLab - Chemie zum Anfassen