Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Sie sind hier: Home>Aktuelles>Pressearchiv

Pressearchiv

Flad-Schülerin beim Grand Prix Chimique
Stuttgarter Nachrichten vom 28.05.2005

Kathrin Meisberger vom Stuttgarter Berufskolleg Institut Dr. Flad ist eine von zwei Schülern, die Deutschland in der Endrunde des Grand Prix Chimique in Prag vertreten.

Sie setzte sich zusammen mit dem Braunschweiger Dirk Essmann gegen die nationale Konkurrenz durch. Ziel des alle zwei Jahre ausgetragenen Wettbewerbs ist es, leistungsstarke und begabte Jugendliche in der beruflichen Bildung zu unterstützen. Gefordert ist eine "überdurchschnittliche" Beherrschung alltäglicher Berufsaufgaben. Beim Grand Prix Chimique steht die Bestimmung von Stoffen aus der Organischen Chemie im Vordergrund. Institut Dr. Flad hat bereits internationale Erfolge vorzuweisen: Als bisher einzige Deutsche konnte Birgit Hösler 1991 eine Goldmedaille gewinnen. Steffen Treichel kehrte 2001 aus dem slowakischen Nitra mit einer Silbermedaille für Deutschland zurück.

 

Lesen Sie dazu auch: