Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Sie sind hier: Home>Aktuelles>Pressearchiv

Pressearchiv

Institut Dr. Flad
jobtipp Herbst 2003 (Magazin für Schulabgänger)

1951 gründete Manfred Flad, der Mitte August seinen 90. Geburtstag feierte, in Stuttgart das private, staatlich anerkannte Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt "Institut Dr. Flad". Rund 34 Lehrer unterrichten über 300 Schüler, die sich für eine zweijährige Ausbildung zum Chemisch-Technischen, Umwelt-Technischen oder Pharmazeutisch-Technischen Assistenten entschieden haben. Wer ganz gezielt einen speziellen Schwerpunkt durch einen zusätzlichen Unterrichtsblock setzen will, hat die Wahl zwischen zwei aktuellen Richtungen: Umwelt und Biotechnologie. Nach erfolgreichem Abschluss sind die Teilnehmer "staatlich geprüfte Chemisch-Technische Assistenten mit Schwerpunkt Umwelt oder Biotechnologie". Seit 1980 können die CTA-Absolventen außerdem eine internationale Berufsabschlussprüfung ablegen.

Für alle, die sich für mehr als das verbindliche Unterrichtsprogramm interessieren, bietet das Institut Dr. Flad viele "Extras". Neben zahlreichen Arbeitsgemeinschaften wie Umweltanalytik, Umweltrecht, Spektrometrie, chemische Kabinettstücke, Chemie en miniature, Internet oder Online-Recherchen, reicht die Bandbreite bis hin zum Schülerbibelkreis und der Sport-AG. Weitere Angebote der Einrichtung sind nationale und internationale Projekte und Schüleraustausch, fachspezifischer Fremdsprachenunterricht, Förderkurse und Unterstützung bei der Stellensuche der Absolventen. Als besonderer Ansporn wird bei entsprechend guter Leistung am Ende der Ausbildung das gezahlte Schulgeld leistungsbezogen ganz oder teilweise zurückerstattet.