Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Sie sind hier: Home

Bildung für nachhaltige Entwicklung am Institut Dr. Flad

Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
November 2012
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Februar 2011
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Februar 2009
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Februar 2007
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Februar 2005
Das Institut ist nachhaltig bemüht, den Gedanken der Nachhaltigkeit im Schulalltag und bei zusätzlichen Projekten und Veranstaltungen zu vermitteln und vorzuleben. Nachstehend eine kleine Auswahl von Beispielen.
Wir werden uns natürlich auch in Zukunft für die Nachhaltigkeit in Bildung und Erziehung engagieren.
Oktober 2014
BNE-Aktionstage 2014: "Flüsse als ökologische Systeme - Handhabung und Renaturierung"
Veranstaltung im Rahmen der BNE-Aktionstage 2014
"Flüsse als ökologische Systeme - Handhabung und Renaturierung" - Veranstaltung im Rahmen der BNE-Aktionstage 2014 zum BNE-Themenschwerpunkt "Wasser"
Dezember 2012
Verleihfeier mit Ute Vogt, MdB: Auszeichnung zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Ute Vogt gratulierte zur 5. Auszeichnung in Folge: "Es ist ein Glück, an einer Schule lernen zu dürfen, die sich abhebt und eine einzigartige Auszeichnung erhält!"
November 2012
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum fünften Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Das Nationalkomitee der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" zeichnete ausgewählte Projekte für die Verankerung des Prinzips "Nachhaltigkeit" im Bildungsalltag aus. Das Institut Dr. Flad konnte diesen Preis als erste und bisher einzige Einrichtung in Deutschland zum fünften Mal in Empfang nehmen.
September 2012
Bildung für nachhaltige Entwicklung vor Ort erleben - Aktionstage 2012
Bildung für nachhaltige Entwicklung vor Ort erleben - Aktionstage 2012
Wir zeigten am 28. September 2012 unser Theaterstück "Genussgipfel - Fressen oder gefressen werden"
April 2012
"Ernährung" - Jahresthema 2012 der UN-Dekade BNE
Ernährung - Jahresthema 2012 der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung
Das Jahresthema 2012 "Ernährung" der UN-Dekade BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) wurde auch im Ernährungskundeunterricht intensiv bearbeitet. Am 26. April 2012 fand der 9. Internationale Projekttag der UNESCO-Projektschulen zum Thema "Hinter dem Tellerrand geht es weiter, weltbewusst essen und leben" statt.
März 2012
Theaterprojekt "Genussgipfel: Fressen oder gefressen werden"
'Genussgipfel: Fressen oder gefressen werden' - Theaterprojekt zum UNESCO-Jahresthema 'Ernährung'g
Theaterprojekt zum Jahresthema 2012 "Ernährung" der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Am 26. März 2012 war im Theaterhaus in Stuttgart die Uraufführung des Theaterstückes.
Mai 2011
Peter Spiegel zu Gast im Institut: "Nachhaltige Bildung"
Peter Spiegel zu Gast im Institut
Mit dem Vortrag "Global Impact - Der neue Weg zur globalen Verantwortung" stellte der Referent Peter Spiegel interessante Handlungsanleitungen vor, wie den immensen Herausforderungen einer globalisierten Welt begegnet werden kann. Als Leiter des Genisis Institute for Social Business and Impact Strategies und früherer Generalsekretär des Club of Budapest beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit der Thematik, wie weltweit Frieden, Wohlstand und Freiheit erreicht werden können.
Februar 2011
Theaterprojekt zum Jahresthema 2011 der UN-Dekade BNE: "Lernort Stadt - Nachhaltigkeit lokal und global"
Lernort Stadt - Nachhaltigkeit lokal und global
Seit Sommer 2010 arbeiteten 17 Schülerinnen und Schüler des Instituts Dr. Flad an dem Theaterstück, das im April 2011 im Theaterhaus präsentiert wurde. Am 23. Februar 2011 war das Ensemble auf die 'didacta' in Stuttgart zum UNESCO-Tag eingeladen und präsentierte dort zwei Szenen aus dem Theaterstück. Am 18. April 2011 folgte die Uraufführung des Theaterstückes im Theaterhaus Stuttgart.
2011
15. Stuttgarter Chemietage
15. Stuttgarter Chemietage
Sie finden im Programm der 15. Stuttgarter Chemietage unter der Schirmherrschaft des GDCh-Präsidenten Prof. Dr. Michael Dröscher im Rahmen des Internationalen Jahres der Chemie 2011 etliche Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit.
Februar 2011
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum vierten Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum vierten Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Das Nationalkomitee der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" zeichnete ausgewählte Projekte für die Verankerung des Prinzips "Nachhaltigkeit" im Bildungsalltag aus. Für das Institut Dr. Flad war es bereits die vierte Auszeichnung der UNESCO-Kommission für beispielhaftes Engagement.
Februar 2011
Das Institut Dr. Flad war Offizielles Dekade-Projekt der Woche
Das Institut Dr. Flad war Offizielles Dekade-Projekt der Woche
Nachhaltigkeit lässt sich nur dezentral realisieren. Eine der wichtigsten Strategien zur Umsetzung der UN-Dekade ist daher die Unterstützung der Akteure vor Ort. Die Anerkennung von BNE-Initiativen stellt diesen Gedanken in den Mittelpunkt.
September 2010
Bildung für nachhaltige Entwicklung vor Ort erleben - Aktionstage 2010
Bildung für nachhaltige Entwicklung vor Ort erleben - Aktionstage 2010
Das Institut Dr. Flad vergab zwei Freiplätze für eine Ausbildung zum/zur CTA mit Schwerpunkt Umwelt
Mai 2010
Das Institut Dr. Flad war Offizielles Dekade-Projekt der Woche
Das Institut Dr. Flad war Offizielles Dekade-Projekt der Woche
Nachhaltigkeit lässt sich nur dezentral realisieren. Eine der wichtigsten Strategien zur Umsetzung der UN-Dekade ist daher die Unterstützung der Akteure vor Ort. Die Anerkennung von BNE-Initiativen stellt diesen Gedanken in den Mittelpunkt.
April 2010
Theaterprojekt "Schein oder nicht Schein"
Theaterprojekt Schein oder nicht Schein
Das Nationalkomitee der UN-Dekade hat für 2010 das Jahresthema "Geld" festgelegt. Dieses Thema soll nicht nur im Rahmen der "Wirtschafts- und Sozialkunde" behandelt werden, sondern war auch das Stichwort für das Theater-Projekt 2009/2010 am Institut.
März 2010
UNESCO-Tag der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"
UNESCO-Tag der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung
Schüler/innen des Instituts Dr. Flad gestalteten das Rahmenprogramm des UNESCO-Tags am 17. März 2010 und zeigten Szenen aus dem aktuellen Theater-Projekt "Schein oder nicht Schein"
Februar 2009
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum dritten Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Nachhaltigkeit lernen: Institut Dr. Flad zum dritten Mal von der UNESCO ausgezeichnet
Das Nationalkomitee der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" hat ausgewählte Projekte für die Verankerung des Prinzips "Nachhaltigkeit" im Bildungsalltag ausgezeichnet. Für das CHF ist es bereits die dritte Auszeichnung der UNESCO-Kommission für beispielhaftes Engagement.
September 2008
Aktive Mitgestaltung der Aktionstage "Bildung für nachhaltige Entwicklung 2008"
Aktive Mitgestaltung der Aktionstage Bildung für nachhaltige Entwicklung 2008
Programmpunkte waren u.a. "Rettet den Max-Eyth-See", Lehrerfortbildung zum Thema "Chemischer Index (CI) und Biologischer Index (BI)", Nachhaltigkeit im Sprach-Unterricht, Veranstaltungen mit dem MINT-Netzwerk Mittlerer Neckar, "Vor Ort Analytik" und Forstwirtschaft auf der Schwäbischen Alb
Juni 2008
Projektarbeit "Entwicklung eines Chemiespieles zum Thema Nachhaltigkeit"
Entwicklung eines Chemiespieles zum Thema Nachhaltigkeit
Wir griffen einen Gedanken der Nachhaltigkeit auf und entwickelten ein Brettspiel dazu. Ziel war es ein Spiel zu entwerfen, das Spaß macht und das Thema Nachhaltigkeit spielerisch erlernt wird.
Juni 2008
Projektarbeit "Entwicklung von Spielen zur Nachhaltigkeit"
Entwicklung von Spielen zur Nachhaltigkeit
Inhalt dieser Projektarbeit war es, Spiele zum Thema "Nachhaltigkeit" zu entwickeln. Nach Entwurf eines Prototyps mit Entwicklungstests wurde solange korrigiert und verfeinert, bis letztendlich die entstandenen Spiele fertig waren.
April 2008
Fachgespräch "Den Klimaschutz in die eigene Hand nehmen - Die Erfolge der neuen 'Grassroots'-Bewegungen"
Den Klimaschutz in die eigene Hand nehmen - Die Erfolge der neuen 'Grassroots'-Bewegungen
Im Rahmen des Earth Day 2008 unter dem Motto "Wir haben den Mut zur Nachhaltigkeit: Unsere Stadt wird zukunftsfähig!"
April 2008
Seminar "We feed the world" - Ernährung in der globalisierten Welt
We feed the world - Ernährung in der globalisierten Welt
Themen waren u.a. Ernährung in der ganzen Welt, Unterernährung, Aufgaben und Erfahrungen eines Entwicklungshelfers, Herstellung von Nahrungsmitteln, Massentierhaltung.
2008
Umfangreiches Programm zum "Jahr des Wassers"
Jahr des Wassers
Themen in Vorträgen, Veröffentlichungen, Exkursionen, Seminaren und Workshops waren u.a. Trinkwasser und Abwasser, Wasseranalytik, Fließgewässeruntersuchungen, Bodensee-Wassercamp
September 2007
13. Stuttgarter Chemietage unter dem Motto "Green Chemistry - Nachhaltigkeit in der Chemie"
Green Chemistry - Nachhaltigkeit in der Chemie
Das geschlossene Programmkonzept, hochkarätige Referenten und die Mischung aus Theorie und Praxis-Workshops machten diese Stuttgarter Chemietage für berufstätige Ehemalige, Forschende, Lehrer und Schüler gleichermaßen interessant.
September 2007
Workshop "Nachhaltigkeit und nachhaltiges Arbeiten im Chemieunterricht"
Nachhaltigkeit und nachhaltiges Arbeiten im Chemieunterricht
Im Rahmen der 13. Stuttgarter Chemietage unter dem Motto "Green Chemistry - Nachhaltigkeit in der Chemie"
September 2007
Vortrag "Green Chemistry - Aspekte im Chemieunterricht"
Green Chemistry - Aspekte im Chemieunterricht
Im Rahmen der 13. Stuttgarter Chemietage unter dem Motto "Green Chemistry - Nachhaltigkeit in der Chemie"
März 2007
"We Can Change The World" - ein Theaterspiel zum Thema Nachhaltigkeit
We Can Change The World - ein Theaterspiel zum Thema Nachhaltigkeit
Ein Theaterspiel über nachhaltiges Denken und Handeln - selbst geschrieben und gespielt von den Schülern des Instituts, aufgeführt am Stuttgarter Theaterhaus.
Februar 2007
Hohe Auszeichnung der UNESCO für Stuttgarter Institut Dr. Flad
Hohe Auszeichnung der UNESCO für Stuttgarter Institut Dr. Flad
Das Institut erhielt die seltene Auszeichnung - Offizielles Projekt der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" - für das Theaterprojekt "We Can Change The World" zum Thema Nachhaltigkeit.
September 2005
unesco-projekt-schulen treffen sich in Lübeck
unesco-projekt-schulen treffen sich in Lübeck
Die 40. Jahrestagung der unesco-projekt-schulen war dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet und fungierte als Auftaktveranstaltung der unesco-projekt-schulen zur UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung (2005-2014).
Februar 2005
CHF als offizielles Projekt der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet
CHF als offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet
Das Good-Practice Beispiel des Institut Dr. Flad "Systemische Verankerung der BNE" wurde als offizielles Projekt der Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.
April 2002
Vortrag "Nachhaltige Entwicklung - global denken, lokal handeln!"
Nachhaltige Entwicklung - global denken, lokal handeln!
Im Rahmen des Earth Day 2002 unter dem Motto "Global denken - lokal handeln"
April 2001
Vortrag "Renewable Energy - Erneuerbare Energiequellen"
Renewable Energy - Erneuerbare Energiequellen
Im Rahmen des Earth Day 2001