Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Sie sind hier: Home>Home>CTA-Ausbildung

Der Klassiker: Chemisch-technische/r Assistent/in (CTA)

Chemisch-technische/r Assistent/in (CTA) Die Ausbildungsinhalte sind immer auf dem neuesten Stand. Ob Organik, Anorganik oder Analytik - Theorie und Praxis wechseln sich vielfältig ab, damit erlerntes Wissen auch angewendet werden kann. Zum Beispiel im Bereich der Instrumentellen Analytik oder beim Umwelt-Praktikum. Logisch, dass hier auch "vor Ort" Proben entnommen und analysiert werden, denn wirkliche Praxisnähe ist gefragt.

Modernste Computerausrüstung unterstützt die Ausbildung sinnvoll.

Wir bieten auch die Ausbildung zum/zur CTA mit Schwerpunkt Biotechnologie und zum/zur CTA mit Schwerpunkt Umwelt an.

Nach zwei Jahren und einer erfolgreichen Abschlussprüfung geht's hinaus ins Arbeitsleben. Staatlich geprüfte CTAs werden überall dort benötigt, wo die Chemie oder eines ihrer vielen Nachbargebiete im Vordergrund steht.

Lesen Sie dazu auch:

Chemie: Berufe mit Zukunft!
Die Ausbildung am Institut Dr. Flad
Arbeitsmarktchancen im mittleren Chemiebereich: CTA und UTA als vielseitiger Beruf
In der Rubrik Was ist aus ihnen geworden? stellen wir Ihnen den Werdegang einiger Fladianer vor.
Wege zur Chemie
Im Benzolring online finden Sie aktuelle Ankündigungen und Termine sowie Hinweise auf Veranstaltungen im Institut Dr. Flad
Zusatzunterricht zum Erwerb der Fachhochschulreife
Europäischer Weiterbildungs-Pass

Institut Dr. Flad - Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt - Ausbildung von CTA, PTA, UTA

Unser Ausbildungsangebot:

Chemisch-technische/r Assistent/in (CTA)
CTA mit Schwerpunkt Biotechnologie
CTA mit Schwerpunkt Umwelt
Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA)
Umwelttechnische/r Assistent/in (UTA)