Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

← Eine Führung durch den botanischen Garten Hohenheim - zurück zur Übersicht
Universität Hohenheim Hohenheim: Historie Botanischer Garten Hohenheim Botanischer Garten Hohenheim Damaszener-Rose Ginkgo Ginkgo Herkulesstaude Passionsblume Eukalyptus Sennespflanze Mönchspfeffer Weide Aspirin Mädesüß Efeu Seifenkraut Mistel Mistel Hamamelis Hamamelis Rosskastanie Rosskastanie Eibe Arnika Schierling Kannenpflanze Stechapfel Bilsenkraut Bilsenkraut Kürbis Weißdorn Thymian Apothekerrose Apothekerrose Tulpenbaum Linde Linde Hopfen Fingerhut Wolliger Fingerhut Maiglöckchen Adonisröschen Pfefferminze Faulbaum Mariendistel Knollenblätterpilz Weinrebe Weinrebe Mammutblatt

Rosskastanie (Aesculus)

Seifenbaumgewächse

Gewöhnliche Rosskastanie
(Aesculus hippocastanum)

Näher verwandt mit Ahorn, aber nicht mit Edelkastanie (Buchengewächs)
Vor der Eiszeit bei uns heimisch, seit ca. 400 Jahren wieder eingebürgert

Droge: Samen (Kastanien). Auch Blätter und Rinde, deren Wirksamkeit ist aber nicht belegt.

Wirksamer Inhaltsstoff: Aescin (Triterpensaponingemisch). Zu empfehlen sind Präparate aus standardisiertem Trockenextrakt

Wirkung: Förderung des venösen Rückflusses durch Gefäßabdichtung und Steigerung des Venentonus

Anwendung: Erkrankung der Beinvenen (CVI: Chronisch venöse Insuffizienz) mit Beschwerden wie z.B. Schmerzen, Schweregefühl, Beinschwellungen. Krampfadern bilden sich nicht zurück, da Venenklappen nicht mehr funktionsfähig, hier nur Operation oder Kompression.

Zahlreiche Fertigpräparate für innerliche und äußerliche Anwendungen wie z.B. Tropfen, Salben, Gele.
Zusätzliche Empfehlungen: Kalte Güsse, regelmäßige Bewegung, Stützstrümpfe.
Ursachen von Venenleiden: Veranlagung, Bewegungsmangel, Alter

Allgemeines zur Rosskastanie: Miniermotte als Schädling (Blätter). Nach Entfernung der Saponine und der Gerbstoffe erhält man genießbares Mehl.

Rosskastanie (Aesculus)
→ größere Ansicht

Rosskastanie (Aesculus)

Rosskastanie (Aesculus)
→ größere Ansicht

Rosskastanie (Aesculus)

 


Hamamelis
Hamamelis

Eibe
Eibe

Text und Fotos von Franz Xaver Fraschio.