Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Sie sind hier: Home>Eduthek>Herbarium

« Herbarium - zurück zur Übersicht
Bärlauch Brombeere Gänseblümchen Gewöhnlicher Wurmfarn Hirtentäschel Hopfen Klatschmohn Kleiner Odermennig Ringelblume Waldmeister Winter-Linde

Deutscher Name:

Kleiner Odermennig

größer
» größere Ansicht
Lateinischer Name: Agrimonia eupatoria
Familie: Rosaceae (Rosengewächse)
Fundort: Waldrand
Funddatum: Anfang August
Blütezeit: Juni - August
Droge: Das blühende Kraut. In der Bach-Blütentherapie die frischen Blüten
Inhaltsstoffe: Catechingerbstoffe, Triterpene, Flavonoide, ätherisches Öl in Spuren.
Verwendungen: Innerlich bei akuten leichten Durchfallerkrankungen. Äußerlich als Spülung bei Entzündungen im Mundraum und in Form von Wickeln oder Auflagen bei oberflächlichen Entzündungen der Haut. Volksheilkundlich auch bei Bettnässen, Nieren- und Blasenentzündungen sowie zur Senkung des Blutzuckerspiegels. In der Homöopathie bei Bronchitis. In der Bach-Blütentherapie hilft Agrimony, sich offen und dem inneren Gefühl entsprechend mitzuteilen.
Sabine Keilbach, PTA 11

 

« Herbarium - zurück zur Übersicht