Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Sie sind hier: Home>Home>UTA-Ausbildung

Mehr Umwelt, weniger Chemie:
Die UTA-Ausbildung (Umwelttechnische/r Assistent/in)

Für Schüler, die nach dem ersten gemeinsamen Basisjahr bewusst ihr Augenmerk nur auf Umweltthemen richten wollen, gibt es den Ausbildungsgang UTA. Mit Fächern wie Biologie, Ökologie, Umweltschutz, Verfahrenstechnik, Umwelttechnik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik und Umweltrecht erwerben sie nach dem zweiten Jahr den Titel "Staatlich geprüfte/r Umwelttechnische/r Assistent/in."

Lesen Sie dazu auch:

Chemie: Berufe mit Zukunft!
Die Ausbildung am Institut Dr. Flad
Arbeitsmarktchancen im mittleren Chemiebereich: CTA und UTA als vielseitiger Beruf
In der Rubrik Was ist aus ihnen geworden? stellen wir Ihnen den Werdegang einiger Fladianer vor.
Im Benzolring online finden Sie aktuelle Ankündigungen und Termine sowie Hinweise auf Veranstaltungen im Institut Dr. Flad
Zusatzunterricht zum Erwerb der Fachhochschulreife
Europäischer Weiterbildungs-Pass

Institut Dr. Flad - Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt - Ausbildung von CTA, PTA, UTA

Unser Ausbildungsangebot:

Chemisch-technische/r Assistent/in (CTA)
CTA mit Schwerpunkt Biotechnologie
CTA mit Schwerpunkt Umwelt
Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA)
Umwelttechnische/r Assistent/in (UTA)