Vorwort
 Berichte
  Schullandheim
 
   
  Sonstiges
Frank Füßmann
15. März 1977
 


 

Der  "fränkische" Frank ...

Er war nicht nur mein Laborpartner sondern auch mein Wohngenosse, sozusagen mein " Lebenspartner" in der berühmten Schwarenbergstr. 88,  wo es anscheinend in einem Männerhaushalt ziemlich heftig zu ging ,  ...aber dies bleibt weiterhin unser Geheimnis...es bleibt eine sehr gute Erinnerung...es lief eigentlich alles reibungslos...oder...?

Frank auch unter den Namen  "Füsse" bekannt ist ein kleiner Morgenmuffel , kommt eigentlich fast immer sehr schwer aus dem Bett raus , aber sein Handy versucht ihn jeden Morgen um 6.40 sanft zu wecken....da es inzwischen neben ihm im Bett Platz genommen hat, fällt es ihm etwas einfacher.
Aufgestanden, zuerst eine starkeTasse Café und dann sieht die Welt schon ganz anders aus...ab ins Bad ( nur 10 min. ) ...dann zum 7.46  Bus...

c´est la vie ...on compte déjà les jours qui restent...mais le temps passe trop vite...

Zum Schluß noch , es war eigentlich eine super Zeit...ich wünsche Dir für die Zukunft, viel Erfolg und hoffe, dass der Kontakt bestehen bleibt auch wenn unsere Wege sich hier trennen. Je penses que je vais écrire ma dernière phrase en francais ...pourquoi pas...même si tu ne comprends pas. Je te souhaite pour l´avenir bonne chance et accroche TOI en ce qui concerne la mystérieuse fille...

à bientôt

Aubert Sirjean






Unser Franke der den schönen Dingen des Lebens nie abgeneigt war und trotzdem Chemiker geworden ist anstatt Skateboard-Profi. Der nicht umsonst MAD genannt wird, sei es wegen den Ohren oder seinen adrenalinreichen Hobbys. Auf jeden Fall will er sein Wissen ins Ausland tragen, was natürlich einen herben Verlust fürs deutsche Volk bedeutet.

Erinnere dich an unsere Tätigkeit an der Uni und du wirst immer wissen was wirkliche Arbeit bedeutet.

Andreas Oehling





Tot gesagte Begriffe, wie Eifer und Hingabe im Unterricht wurden erst durch sein beispielhaftes Handeln mit neuem Leben erfüllt und nicht selten stellte er, seinem ebenso edlen wie rücksichtsvollen Charakter entsprechend, couragiert und selbstlos seine unübertroffene hohe soziale Kompetenz unter Beweis (in wie vielen AG`s bist Du eigentlich???)

Er könnte ein so netter Mensch sein, wäre da nicht das Problem seiner Herkunft.

Es ist irgendwie schade um Dich, aber du bist nun mal ein Bayer!!!

Chris Hoffmann
 

Sebastian Frank

Tillmann Gehring

 Startseite