Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Grand Prix Chimique 2005

Worum geht es?

Grand Prix Chimique 2005 Der Grand Prix Chimique ist ein internationaler Wettbewerb für alle, die in einem chemischen Laborberuf ausgebildet werden oder am Anfang ihrer Berufstätigkeit stehen. Damit bietet sich auch im Bereich der Chemie für Auszubildende, Schüler, Kollegiaten und Studenten die Möglichkeit, sich mit anderen zu messen und ihr Können unter Beweis zu stellen. Früher gab es für sie keinen derartigen Wettbewerb. Bei den Berufswettkämpfen fehlte die Chemie und die Chemie-Olympiade steht nur den Schülern und Schülerinnen der allgemeinbildenden Schulen offen.

Der Grand Prix Chimique wird alle zwei Jahre im In- und Ausland abgehalten, wobei es nicht um trockene Theorie, sondern ausschließlich um experimentelle Aufgaben geht. Analytische und präparative Arbeiten entscheiden bei diesem Wettbewerb.

Wer kann mitmachen?

Die genauen Teilnahmebedingungen können Sie bei Interesse beim Institut Dr. Flad, der Geschäftstelle Deutschland des Grand Prix Chimique anfordern.