Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Er kommt an - Fenster in die Advents- und Weihnachtszeit

Adventskonzert mit Christoph Zehendner, Njeri Weth, Manfred Staiger und Peter Schneider

Konzert im Institut Dr. Flad am 7. Dezember 2007

größer

größer
größer
größer

"Er kommt an" - Fenster in die Advents- und Weihnachtszeit

Am Nachmittag des 7. Dezembers durften wir ein Konzert erleben mit Christoph Zehendner, Manfred Staiger, Njeri Weth und Peter Schneider.

  • Christoph Zehendner, der hauptberuflich als politischer Hörfunkjournalist beim Südwest Rundfunk tätig ist, arbeitet auch an Liedtexten, CD- Produktionen und tritt bei Konzerten und Veranstaltungen auf.
  • Manfred Staiger ist Pianist, Produzent und Komponist und arbeitet hauptberuflich als Musikredakteur beim Hessischen Rundfunk
  • Njeri Weth studierte Operngesang und ist Sängerin im Bereich Soul, Gospel, Spiritual und A-cappella-Gesang. Seit 2004 gibt sie deutschlandweit "Trostkonzerte".
  • Peter Schneider ist ein vielgefragter Gitarrist, Studiomusiker, Produzent und Tontechniker.

Wir erlebten ein abwechslungsreiches Programm zum Mitsingen und Zuhören. Vom besinnlichen Weihnachtslied ("Angels wing's" und "Ich steh an deiner Krippen hier") bis zum poppigen Adventslied ("Go tell it on the mountains") wurde uns Abwechslungsreiches von Njeri Weth und Christoph Zehendner vorgesungen.

Gleich am Anfang las Christoph Zehendner eine Geschichte vor, die uns nachdenklich machte, was eigentlich das Wesentliche von Weihnachten ist. Sie handelte von einem Filmstudio, in dem die Weihnachtsgeschichte gedreht werden sollte. Doch der Regisseur und Produzent war so beschäftigt, die Forderungen der Werbepartner und aller Bevölkerungsschichten zu erfüllen, dass gar kein Platz mehr für die Krippe am Ende geblieben war und diese schlussendlich ins Nachbarstudio gestellt wurde.

Diese Weihnachtsgeschichte wirft die Fragen auf: Was ist eigentlich das Wesentliche an Weihnachten? Sind die Geschenke das Wichtigste? und vor allem: Warum dieser ganze Medienrummel, der den Sinn von Weihnachten vollkommen verfehlt?

Zwischendurch führte Christoph Zehendner mit jedem seiner Musiker ein kleines Interview, was sie für das Besondere an Weihnachten halten und wie sie Weihnachten und den Advent verbringen.

Zu Gast waren zwei Personen, die zu den Gideons gehören, einer internationalen Vereinigung evangelischer Geschäftsleute, die sich zur Aufgabe gemacht haben, das Wort Gottes weiterzugeben. Darum teilten sie nach dem Konzert Neue Testamente aus, damit jeder Schüler die Weihnachtsgeschichte noch mal genau nachlesen konnte.

Die Musiker geben in der Adventszeit noch etliche weitere Konzerte, welche sehr zu empfehlen sind. Deren CD kann man im Internet unter der Adresse: www.aufdenpunkt-musik.de bestellen.

Vielen Dank an die Band, dass ihr euch die Zeit genommen habt um unsere Schule zu besuchen, wir würden uns sehr freuen, wenn wir euch nächstes Jahr wieder sehen und hören würden.

Melanie Traxler und Jana Zink, LG 58

größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer

Er kommt an - Fenster in die Advents- und Weihnachtszeit

Mit diesem Konzert können die schönsten Tage des Jahres wirklich zum Fest werden: Vier Künstlerpersönlichkeiten öffnen Fenster in die Advents- und Weihnachtszeit und laden gemeinsam ein zu einem abwechslungsreichen Erlebnis zum Zuhören und Mitsingen: Mal heiter, mal besinnlich, mal vertraut, mal brandneu. Vom poppigen Adventshit ("Macht die Tore auf") bis zum erfrischenden Choral ("Es ist ein Ros entsprungen") mit neuem Text. Lieder zum Genießen und Mitfeiern, gesungen von Njeri Weth (Tour 2007) und Christoph Zehendner, gespielt von Manfred Staiger (Klavier) und Peter Schneider (Gitarren):

  • Christoph Zehendner (Steinenbronn), Texter und Sänger, im Hauptberuf politischer Hörfunk-Journalist beim Südwest Rundfunk
    (www.christoph-zehendner.de)

  • Manfred Staiger (Butzbach), Pianist, Komponist, Produzent, im Hauptberuf Musikredakteur beim Hessischen Rundfunk

  • Njeri Weth (Spangenberg), Sängerin im Bereich Soul, Gospel und Spiritual und A-cappella-Gesang
    (www.njeri.org)

  • Peter Schneider, vielgefragter Gitarrist auf der Bühne und im Studio (Haiger).
    (www.vanielik.de)

Die Lieder für die Tournee "Er kommt an" und die gleichnamige CD (erhältlich bei www.aufdenpunkt-musik.de) haben Christoph Zehendner und Manfred Staiger gemeinsam mit ihren Musikerfreunden Manfred Siebald, Albert Frey, Klaus-Andre Eickhoff und Andreas Malessa geschrieben und durch vertraute Weihnachtslieder in neuer Bearbeitung ergänzt.

Ein beeindruckender Abend für Menschen, die ein Stück Weihnachtsfreude entdecken wollen. Wer hört und sieht, wird angesteckt, mitzusingen: "Wir kommen an und staunen, ein Wunder ist geschehn. Wer Augen hat, der kann es selber sehn." (Aus: "Er kommt an")