Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 13. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

Elektrochemische Heimexperimente - Ungewöhnliche Hausaufgaben im Fach Chemie

Dr. Tönjes de Vries, Gymnasium Bad Zwischenahn / Universität Oldenburg

Mittwoch, 26. September 2007, 16.00 Uhr
Vortrag an der Universität Stuttgart (Vaihingen), Kekulé-Hörsaal (V 55.02)     » Anfahrt Vaihingen    » Lageplan Gebäude

Bilder zum Vortrag

Elektrochemische Heimexperimente - Ungewöhnliche Hausaufgaben im Fach Chemie

"Heimexperimente finde ich viel besser, weil man zu Hause in seinem eigenen Tempo die Versuche durchführen kann. Außerdem denke ich, dass die Heimexperimente einem einfach viel besser im Gedächtnis bleiben, weil man nicht in der gestressten Atmosphäre in der Schule mit fünf Leuten um ein Reagenzglas rumsitzt und dann doch nicht aufpasst.”

Welcher Chemiker hatte als Jugendlicher nicht einen Chemiebaukasten oder hätte zumindest gerne einen gehabt? Ein wesentlicher Grund für das Interesse am Fach Chemie resultiert aus der Freude am eigenen Experimentieren und an faszinierenden Phänomenen. Mit dem Ziel, den Chemieunterricht zu verbessern und ihn attraktiver zu gestalten, haben wir daher ein Konzept zu "Elektrochemischen Heimexperimenten" entwickelt. Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass eigenständiges Experimentieren bei Schülern sehr beliebt ist, im Schulalltag aber häufig die notwendige Zeit fehlt und oft auch nicht alle Schüler gleichermaßen zum Zuge kommen. Die Grundidee dieses Konzeptes ist es, den Schülern das eigenständige Experimentieren zu Hause zu ermöglichen. In dem Vortrag werden die Möglichkeiten dieses Konzeptes beleuchtet, Heim- und Unterrichtsexperimente vorgeführt und auch erste unterrichtspraktische Erfahrungen vorgestellt.

 
Dr. Tönjes de Vries

StR Dr. Tönjes de Vries

2000 Preis für das beste Staatsexamen; 2004 Gymnasiallehrer für Chemie, Biologie und Sport; 2004 Tätigkeit in der Lehreraus- und -fortbildung; 2006 Fachobmann Chemie und Sammlungsleitung; 2007 Prüfungsbeauftragter der Hochschulzugangsberechtigung; Autor zahlreicher Publikationen zur Fachdidaktik.

 

« 13. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht