Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 13. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

Candle-Light-Dinner mit Musik

Die Asperger Kammersolisten, mit Kompositionen aus der Zeit des Schlossbaus vor 225 Jahren

Freitag, 28. September 2007, ab 19.00 Uhr
Festabend an der Universität Hohenheim, Hohenheimer Schlosskeller

Bilder zum Festabend

Candle-Light-Dinner mit Musik

Candle-Light-Dinner mit Musik

Die Asperger Kammersolisten musizieren seit Jahren im Theaterkeller des Instituts Dr. Flad in der von Roland Heuer geleiteten Reihe "Musik im Gespräch".

Die Asperger Kammersolisten setzen sich aus Mitgliedern des Staatsorchesters Stuttgart zusammen und treten in variabler Besetzung vom Duo bis zum Oktett auf, was ihnen ermöglicht, ein sehr breites Repertoire von etwa 200 Werken zu spielen. Es reicht vom Barock bis zum 21. Jahrhundert. Ihr Debüt gaben sie im Jahr 2000. Mehrere CDs liegen vor, in Asperg bestreitet das Ensemble eine eigene Konzertreihe und gastiert im In- und Ausland. Eine im Jahre 2000 veröffentlichte CD mit Werken von Mozart fand internationale Beachtung. Kritiker der Fachpresse bescheinigten dem Ensemble und ihrem Spiel unter anderem "neue Helligkeit, gläserne Transparenz und souveräne Detailfreude".

Nur für geladene Gäste.

 
WER

Roland Heuer

Studium Violine und Kammermusik. Mehrere Preise und Auszeichnungen. Engagements in verschiedenen führenden Orchestern (u. a. Staatsorchester Stuttgart). Über zehn Jahre Lehrer an der Musikhochschule in Trossingen. Gründer einer eigenen Kammermusikreihe und eines Solistenensembles (Asperger Kammersolisten).

 

« 13. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht