Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Schüleraustausch:
Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg

9.-12. Februar 2009

Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg Nach langer Vorfreude war es endlich soweit. Wir Fladschüler machten uns auf den Weg nach Straßburg um unsere neu gewonnenen französischen Freunde zu besuchen. Nach einer 3-stündigen Zugreise, wurden wir von Herrn Mathis am Straßburger Bahnhof abgeholt. Wir machten uns gleich auf den Weg zum Lycée Jean Rostand, wo uns ein leckeres Mittagessen mit unseren Gastgebern im Schulrestaurant erwartete, die sich sehr über unser Wiedersehen freuten.

Am Nachmittag stand als erstes eine Stadtbesichtigung mit dem Boot auf der Ill auf dem Programm. Dort konnten wir uns ein erstes Bild über die wunderschöne Altstadt von Straßburg machen. Anschließend führte uns Herr Mathis durch die riesige Schule, die fast 2000 Schüler hat. Wir sahen uns auch den Neubau der Schule an, der vor einem Jahr eröffnet wurde. In diesem befinden sich die gesamten chemischen Labors, die komplett neu und modern eingerichtet wurden. Abends waren wir zu einem gemütlichen Abend bei unseren Gastgebern eingeladen. Alle Familien begrüßten uns äußerst herzlich. Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg
Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg Am Dienstagmorgen stand das organisch-präparative Praktikum auf dem Plan. Wir schauten unseren Gastgebern bei der Arbeit über die Schulter. Anschließend machten wir uns auf den Weg um die Stadt näher zu erkunden. Doch aufgrund des schlechten Wetters konnten wir dies nicht lange genießen und stärkten uns stattdessen mit französischem Gebäck und Kaffee. Danach nahmen wir am Unterricht für Verfahrenstechnik mit Herrn Mathis teil. Das Highlight des Tages war der anschließende Empfang im Rathaus von Straßburg, wo uns der Proviseur der Schule und ein Stellvertreter des Bürgermeisters herzlich willkommen hießen. Der Abend stand dann zur freien Verfügung.
Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg
Organisch-präparatives Praktikum im Lycée Jean Rostand
Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg
Besichtigung der Erdölraffinerie in Reichstett
Den nächsten Tag begannen wir mit einem Praktikum im Technikum. Dort bekamen wir einen kleinen Einblick über die wichtigsten Verfahren der Chemietechnik. Diese werden im kleinen Industriemaßstab absolviert. Bevor wir uns zur Erdölraffinerie in Reichstett aufmachten, stärkten wir uns in der Kantine. In der Raffinerie informierten uns die Mitarbeiter über den Ablauf und zeigten uns das Betriebsgelände. Am Abend aßen wir im Restaurant "Flam's", wo man zwischen einer großen Auswahl an Flammenkuchen wählen kann. Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg
Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg
im Restaurant "Flam's"
Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg
Kosmetikpraktikum im Lycée Jean Rostand
Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg

Am vierten und letzten Tag nahmen wir am Kosmetikpraktikum teil und stellten eine Creme her. Dies machte uns viel Spaß. Abschließend kauften wir in der Stadt noch Souvenirs bevor wir uns von unseren neuen Freunden, Herrn Mathis und Herrn Sittler wieder verabschieden mussten. Herr Mathis und unsere Gastgeber brachten uns zum Bahnhof und winkten noch zum Abschied. Unsere Rückreise wurde nun noch sehr erlebnisreich. Nachdem wir in Straßburg mit dem Zug losgefahren sind, fiel einer Frau aus dem ersten Zugwaggon auf, dass ein herrenloser Koffer herumstand. Dies teilte sie dem Schaffner mit und der stoppte sofort den Zug, da er befürchtete, dass der Koffer Sprengstoff enthielt. Nach einer Stunde Wartezeit konnten wir in einen anderen Zug umsteigen, der uns dann sicher nach Hause brachte.

Wir möchten uns auf diesem Wege noch recht herzlich bei allen Beteiligten, die den Austausch möglich gemacht haben, bedanken. Wir empfehlen jedem an einem Schüleraustausch mitzumachen.

Sandra Hopf und Nancy Richter (LG 59)

Schüleraustausch: Besuch des Lycée Jean Rostand in Straßburg