Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Cocktails, Cremes und Zitronen

Das Institut Dr. Flad beim Experimentierfestival im Juni 2012 an der Hochschule Esslingen

Die Handcreme war wieder der Renner. Die Creme-Produktion lief auf Hochtouren, ständig warteten Besucher unseres Experimentierstands darauf, endlich selbst eine Creme ihrer Wahl - zur Auswahl standen Oliven- und Distelöl sowie die Düfte Orange, Zitrone, Zimt und Vanille - in der Mikrowelle selbst herzustellen.

größer größer

Aber auch der Nachweis von Sauerstoff im Fein- und Vollwaschmittel (wo ist Sauerstoff drin und wo nicht) oder wie man mit Zitronensaft Rotkohlsaft zum Erröten bringt, faszinierte die großen und kleinen Besucher des Experimentierfestivals. Die Kinder hatten großen Spaß daran, aus einem kleinen, selbst hergestellten Klümpchen Polyester einen Faden zu ziehen, der länger und länger wurde und kein Ende nehmen wollte. Heiß ging es auch her bei der Glasherstellung in der Mikrowelle: bei über 1.000°C wurde farbiges Glas geschmolzen, das nach dem Ausgießen zu Glasperlen erstarrte.

größer größer

Einen nicht nur optischen, sondern auch kulinarischen Genuss boten unsere molekularen Cocktails. Unermüdlich waren die Kinder mit der Herstellung des falschen "Kaviars" beschäftigt: rote und blaue Perlen, die beim Zerbeißen ihr flüssiges Inneres preisgeben. Die Erwachsenen nahmen sich die Rezepte für die molekularen Cocktails mit nach Hause, um sie selbst herstellen zu können.

Es war ein bunt gemischtes Publikum in Esslingen: ob Enkel, Großeltern, Papa oder Mama, alle waren fasziniert, am Stand des Instituts Dr. Flad zu erleben, was Chemie kann, wenn man sie gekonnt anwendet.

Annegret Pfeiffer

größer größer