Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Vortrag "Wasser und nachhaltige Entwicklung"

Freitag, 12. Juni 2015, 13.00 - 14.00 Uhr, im Institut Dr. Flad    » Ihr Weg zu uns

größer Im Rahmen der N!-Tage Baden-Württemberg werden die Zuhörer für nachhaltige Wassernutzung sensibilisiert.

Ohne groß nachzudenken, drehen wir in unseren Breitengraden den Wasserhahn auf, in der Meinung, Wasser stehe in Hülle und Fülle zur Verfügung. Uns ist allzu häufig nicht bewusst, wie kostbar Trinkwasser weltweit ist und welche Anstrengungen unternommen werden müssen, um einem Großteil der Erdbevölkerung ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen. Der Mensch selbst besteht zu ca. 70% aus Wasser. All seine Aktivitäten sind ohne Wasser nicht möglich: ohne Wasser kein Leben! Im Jahr 2002 deklarierten es die Vereinten Nationen als Menschenrecht, Zugang zu sauberem Wasser zu haben. Wasser ist kein x-beliebiges Handelsgut! Scheinbar ist Wasser unerschöpflich. Tatsächlich sind ca. 71% der Erde mit Wasser bedeckt. Tatsächlich stehen der Menschheit davon nur ca. 3% als Süßwasserreserven zur Verfügung. Je mehr die Weltbevölkerung zunimmt, umso weniger Süßwasser steht pro Kopf zur Verfügung. Was bedeutet das für unseren tagtäglichen Umgang mit Trinkwasser?

» zu unserer Aktion auf der "N!-Tage Baden-Württemberg" Website