Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Lehrerexkursion:
Besichtigung des Weiterbildungszentrums für innovative Energietechnologien in Ulm

am Donnerstag, 27. Juli 2017

größer Unsere Lehrerexkursion ist eine Einrichtung mit Tradition und findet immer am ersten Tag der Sommerferien in Baden-Württemberg statt.

Das Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien Ulm bietet Theorie und Praxis unter einem Dach: seine Kernaufgabe besteht darin, neue Energietechnologien wie Brennstoffzellen, Wasserstoff, Batterien und Mini-Blockheizkraftwerke in der Praxiseinführung zu begleiten und die entsprechenden Berufsgruppen frühzeitig aus- und weiterzubilden. Auch Schüler und Studenten sowie die interessierte Öffentlichkeit sind regelmäßige Gäste am WBZU und nutzen hier die Möglichkeit, die neuen energietechnischen Innovationen zu erleben und zu begreifen.

Neben modern ausgestatteten Schulungsräumen verfügt das Zentrum über ein speziell für Aus- und Weiterbildungszwecke konzipiertes Technikum: In 7 Laboren werden hier Versuchsanlagen verschiedenster Art betrieben, um frühzeitig und praxisnah die neuen Technologien erklären und entsprechendes Fachwissen vermitteln zu können.

Treffpunkt am 27. Juli 2017 ist um 8.45 Uhr am Karlsplatz in Stuttgart-Mitte. Von dort fahren wir zum Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien Ulm. Nach einem Vortrag über Brennstoff-Zellen folgt eine Führung durch das WBZU.

Die Teilnehmer/innen werden vom Förderverein des Instituts Dr. Flad zum Mittagessen eingeladen.

Margrit Frey
Institut Dr. Flad
Prof. Dr. Peter Menzel
Fehling-Lab