Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

CHF-Team bei STEP RUN 2003
Schülerbericht

 

größer

Das CHF-Team (v.l.n.r.): Michael Gnamm, Marcel Schneidmann, Frank Mulzer, Jörg Tomada, Mariya Zaychenko (hinten), Christian Ketterer, Christian Oliveri (vorn). Alle kamen ins Ziel.

größer

Jürgen Mennel (Ex-Vizeweltmeister über 100 km) und OB Dr. Schuster bei der Begrüßung der Teilnehmer des STEP RUNs.

 

OB Dr. Schuster gibt den Startschuss.

größer

 

Stuttgart-Vaihingen, 4. Juli 2003
S T E P   R U N   2 0 0 3

 

größer

Frank Mulzer bei seinem Lauf über 5 km Länge.

größer

Marcel Schneidmann auf Platz 11 bei Über 500 Teilnehmern.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Sportliche Wissenschaftler beim Step Run 2003

Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen zusammen zu bringen - wie gelänge das besser als mit einem gemeinsamen 5 km-Lauf? So wurde die Idee von Jürgen Mennel, dem ehemaligen Vizeweltmeister über 100 km, mit dem Step Run 2003 in die Tat umgesetzt. Unterstützt wurde das Event von den vielen Firmen, die im Step Engineering Park in Vaihingen angesiedelt sind, sowie vom Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, Wolfgang Schuster. Auch den Angestellten der Firmen und Institute sowie der beiden Stuttgarter Universitäten schien die Idee, einen Wettlauf durch den Step Engineering Park zu machen, zu gefallen, denn schließlich waren über 500 begeisterte Teilnehmer gemeldet.

Vor dem Start wurden alle Läufer von Jürgen Mennel und OB Schuster begrüßt und die einzelnen Teams vorgestellt. Dann begann das gemeinsame Warm-Up, das von Mitgliedern des im Step Park ansässigen Fitnessstudio "Fit Well" geleitet wurde. Danach eröffnete OB Schuster dann endlich mit dem Startschuss den Lauf.

Die 5 km lange Strecke führte durch Vaihingen und umliegendes Gelände. Während dem Lauf wurden an verschiedenen Stationen Getränke und Kekse an die Läufer verteilt. Wurde auch während des Rennens der Atem für die verbleibende Distanz gespart, so gab es doch im Anschluss Gelegenheit, andere Wissenschaftler kennen zu lernen - unter ganz zwanglosen Bedingungen! Nach dem Lauf bekam der Sieger des Rennens, Thomas Raddatz von der Steinbeis-Stiftung, ein grünes Trikot. Besonders stolz waren wir Fladianer allerdings auf Marcel Schneidmann vom Lehrgang 53, der den hervorragenden 11. Platz belegen konnte! Zum Schluß bedankte sich Wirtschaftsminister Walter Döring bei Jürgen Mennel für die Organisation und bei den Läufern für das Mitmachen und versprach im nächsten Jahr, selber teil zu nehmen.

Auch wenn einige von uns im wahrsten Sinne des Wortes unter "ferner liefen" rangierten, war es eine tolle Erfahrung, als Flad-Team an den Start zu gehen und trotz der Anstrengung jede Menge Spaß zu haben - und im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!

Frank Mulzer, LG 53

 

Die STEP GmbH veranstaltete den diesjährigen Event STEP OPEN am 4. Juli 2003 in Stuttgart.