Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 14. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

Elektrochemie einmal anders - ein neuer experimenteller Zugang

Prof. Dr. Alfred Flint, Institut für Chemie, Didaktik der Chemie, Universität Rostock

Mittwoch, 30. September 2009, 14.00 - 18.00 Uhr
Workshop am Institut Dr. Flad

» Bilder zum Workshop
» Bericht zum Workshop

Elektrochemie einmal anders - ein neuer experimenteller Zugang

Elektrochemie einmal anders - ein neuer experimenteller Zugang

Basierend auf den Ergebnissen empirischer Untersuchungen zu Fehlvorstellungen von Schülerinnen und Schülern im Zusammenhang mit Themen aus dem Bereich der Elektrochemie wird zunächst im Rahmen einer kurzen Einführung eine neue Konzeption zur Erarbeitung wesentlicher Grundlagen vorgestellt.

Im Anschluss daran haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, eine ganze Reihe neuer und zum Teil verblüffender Experimente von der Erarbeitung der Vorgänge beim Ladungstransport über verschiedene Elektrolyseverfahren bis hin zur anschaulichen Demonstration des Phänomens der Überspannung selbst auszuprobieren.

 
Prof. Dr. Alfred Flint

Prof. Dr. Alfred Flint

Leiter der Abteilung Didaktik der Chemie an der Universität Rostock.
Wesentliches Anliegen seiner Forschungsarbeiten ist die Entwicklung von Unterrichtseinheiten für die Sekundarstufen I und II unter dem Aspekt "Chemie fürs Leben".

 

« 14. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht