Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

"Duft in der Bibel"
Gisela und Peter Wörner

Vortrag am 6. Oktober 2003 im Institut Dr. Flad

 
Altes Testament:
Hohes Lied, 4, 10-14 14 Narde und Safran, Würzrohr und Zimt samt allerlei Weihrauchgewächsen, Myrrhe und Aloe samt allerbesten Balsamsträuchern.
1. Mose43, 11-14 bringt dem Manne Geschenke hinab, ein wenig Balsam und Honig, Harz und Myrrhe, Nüsse und Mandeln. (Jakob zu seinen Söhnen, vor der 2. Ägyptenreise)
2. Mose 30, 22-33 Und der HERR redete mit Mose und sprach:
23 Nimm dir die beste Spezerei: die edelste Myrrhe, 500 Lot, und Zimt, die Hälfte davon, 250 Lot, und Kalmus, auch 250 Lot, und Kassia, 500 Lot nach dem Gewicht des Heiligtums, und ein Hin Olivenöl.
25 Und mache daraus ein heiliges Salböl nach der Kunst des Salbenbereiters.
2. Mose 30, 34-38 34 Und der HERR sprach zu Mose: Nimm dir Spezerei: Balsam, Stakte, Galbanum und reinen Weihrauch, vom einen soviel wie vom ändern,
35 und mache Räucherwerk daraus, gemengt nach der Kunst des Salbenbereiters, gesalzen, rein, zum heiligen Gebrauch.
Ruth 3, 1-4 3 so bade dich und salbe dich und lege dein Kleid an und geh hinab auf die Tenne (Der Rat von Naemi an Ruth)
2. Chron 9,1-2,5-11 1 Und die Königin von Saba hörte von Salomos Ruf. Und sie kam nach Jerusalem mit einem sehr zahlreichen Gefolge und mit Kamelen, die Balsamöle und Gold in Menge trugen und Edelsteine.
9b Nie wieder hat es so kostbares Öl gegeben wie dieses, das die Königin von Saba dem König Salomo schenkte.
Ester 2,12-13 12 Jedes Mädchen wurde ein Jahr lang auf die Begegnung mit dem König vorbereitet. Sechs Monate dauerte die vorgeschriebene Behandlung mit Myrrhenöl und weitere sechs die mit Balsamöl und anderen Pflegemitteln. Dann konnte das Mädchen zum König gebracht werden.
 
Neues Testament:
Matth 2, 11 und taten ihre Schätze auf und schenkten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe.
Luk 7, 36-42 37 Als nun eine Sünderin erführ, daß er im Haus des Pharisäers bei Tisch war, kam sie mit einem Alabastergefäß voll wohlriechendem Öl
38 und trat von hinten an ihn heran. Dabei weinte sie, und ihre Tränen fielen auf seine Füße. Sie trocknete seine Füße mit ihrem Haar, küßte sie und salbte sie mit dem Öl.
 
Symbolische und geistliche Bedeutung von "Duft in der Bibel"
Phil. 4,18 18 Ich habe aber alles erhalten und habe Überfluß. Ich habe in Fülle, nachdem ich durch Epaphroditus empfangen habe, was von euch gekommen ist:
ein lieblicher Geruch, ein angenehmes Opfer, Gott gefällig.
2. Kor 2,14-16 14 Gott aber sei Dank, der uns allezeit im Triumphzug umherführt in Christus und den Geruch seiner Erkenntnis an jedem Ort durch uns offenbart!
15 Denn wir sind ein Wohlgeruch Christi für Gott unter denen, die errettet werden, und unter denen, die verlorengehen, den einen ein Geruch vom Tod zum Tode, den anderen aber ein Geruch vom Leben zum Leben.
PS 141,2 2 Mein Gebet möge von dir gelten als ein Räucheropfer, das Aufheben meiner Hände als ein Abendopfer.
Mose8,18-22 21 Und der Herr roch den lieblichen Geruch und sprach in seinem Herzen: Ich will hinfort nicht mehr die Erde verfluchen um der Menschen willen; denn das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens ist böse von Jugend auf. Und ich will hinfort nicht mehr schlagen alles, was da lebt, wie ich getan habe.
22 Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.
PS 133,1-2 Siehe, wie fein und lieblich ist's, wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen!
2 Es ist wie das feine Salböl auf dem Haupte Aarons, das herabfließt in seinen Bart, das herabfließt zum Saum seines Kleides,
3 wie der Tau, der vom Hermon herabfällt auf die Berge Zions!

 

1 Weihrauch
2 Myrrhe
3 Kalmus
4 Zimt
5 Kassia
6 Galbanum
7 Styrax
8 Labdanum
9 Henna
10 Narde
11 Heiliges Salböl (nach 2.Mose 30,22-33)
12 ein moderner, orientalischer Duft von heute

 

<<    zurück