Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Projektarbeiten am Institut Dr. Flad

Landesinstitut für Erziehung und Unterricht - Abteilung III
Schulart: Berufskolleg für Chemisch - technische Assistenten
Fach: Projektarbeit

Berufskolleg für Chemisch - technische Assistenten Projektarbeit
Schuljahr 2

Vorbemerkungen

Im Rahmen ihrer Ausbildung am Berufskolleg für CTA fertigen die Schüler eine Projektarbeit an. Sie sollen dabei weitgehend selbständig ein fachliches Problem analysieren, strukturieren und praxisgerecht lösen. Die Projektarbeit ist zu dokumentieren und zu präsentieren. Die Aufgabe ist fächerübergreifend und kann alle fachtheoretischen und praktischen Fächer einbeziehen, wobei sie einen experimentellen Teil enthalten muss.

Zur Steigerung der Motivation bringen die Schüler selbst Aufgabenvorschläge ein. Der Aufgabenstellung entsprechend werden die Schüler von den jeweiligen Fachlehrern betreut. Dazu erfolgen Beratungsgespräche, die den Schülern die Sicherheit geben, dass sie in der angestrebten Weise arbeiten. Dabei hat der Lehrer die geleistete Arbeit zu beurteilen und gegebenenfalls korrigierend einzugreifen.

Die Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Schüler soll u.a. dadurch gefördert werden, dass zur Durchführung der Arbeit fehlende Informationen möglichst eigenständig gewonnen werden und Beratungsgespräche nur gezielt stattfinden.

Der Fortgang der Arbeit soll kontinuierlich dokumentiert werden. Umfang und Ausführung der abschließenden Dokumentation ist der Problemstellung und dem Zeitrichtwert anzupassen.

Durch die Dokumentation und Präsentation der Projektarbeit soll die Ausdrucks- und Diskussionsfähigkeit gefördert werden.

Zur Stärkung der persönlichen und sozialen Kompetenz der Schüler können Projektarbeiten auch im Team durchgeführt werden.

 
Lehrplanübersicht

Schuljahr Lehrplaneinheiten Zeitrichtwert Gesamtstunden
2 1   Durchführung einer Projektarbeit 80  

      80

 

1 Durchführung einer Projektarbeit 80
1.1 Aufgabe für eine Projektarbeit abgrenzen und formulieren Bezug zum Lehrplan
  • Ergänzung
  • Vertiefung

Technische Problemstellung
Fächerverbindende Aufgabenstellung mit Praxisbezug
Die Aufgabe sollte möglichst vom Schüler vorgeschlagen werden
1.2 Beim Lösen der Aufgabe systematisch vorgehen Ziele
Aufgabengliederung
Termine
Mittel
 
z.B. Netzplan
 
Z.B. Geräte, Materialien
1.3 Informationen beschaffen und auswählen Technische Unterlagen
Literatur
Gespräche
z.B. Normen, Prospekte, Kataloge
1.4 Teile neuer Wissensgebiete erarbeiten Erweiterung des Unterrichts Auch noch nicht behandelte Stoffgebiete und Ergänzungen zum Lehrplan
1.5 Lösungsmöglichkeiten der Aufgabe aufzeigen und gewählten Lösungsweg begründen Varianten
Auswahlkriterien
 
1.6 Aufgabe entsprechend dem ausgewählten Lösungsweg selbständig durchführen Zielverfolgung
Teilschritte
Termineinhaltung
Kommunikation
 
Organisation
 
 
 
z.B. mit Lehrern, Gruppenmitgliedern, Betrieben
z.B. Raum- und Gerätebelegung, Zeitablaufplan
1.7 Vorgehensweise und Ergebnis der Arbeit im Rückblick beurteilen Schlussbewertung
Änderungsvorschläge
 
1.8 Projektarbeit inhaltlich richtig und formal angemessen dokumentieren Aufgabenstellung
Lösungsmöglichkeiten
Lösungsweg
Ergebnis
Rückblick
Zusammenfassung in Englisch (Summary)
Die Dokumentation soll parallel zum Fortgang der Arbeit erstellt werden. Der Lösungsweg und seine Besonderheiten sind zu begründen

zurück zu "Projektarbeiten am Institut Dr. Flad"