Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Zeugnisausgabe und Verabschiedung des Lehrgangs 51   (07/2002)

vergrößerte Abbildung
von rechts nach links:
Stefanie Zeyher, Daniel Funk,
Jörn-Peter Schall, Sigmund Düll,
Hans Griesinger

 
vergrößerte Abbildung

Am 10. Juli 2002 war es für die 69 CHF-Absolventen des Lehrgangs 51 endlich soweit: Nach 2 Jahren Institut Dr. Flad können sie sich nun staatlich examinierte chemisch-technische AssistentInnen nennen.

Zu Beginn hielt Herr Wolfgang Flad eine kurze Ansprache, in der er allen viel Erfolg im Berufsleben wünschte und gleichzeitig die fünf besten SchülerInnen Stefanie Zeyher, Daniel Funk, Siegmund Düll, Jörn-Peter Schall und Hans Griesinger mit einer Urkunde und einem Geschenk bedachte. Alle fünf hatten einen sehr guten Notendurchschnitt und hatten zusätzliche Kurse belegt.

Im Anschluss bedankte sich die Klassensprecherin Sabrina Ebner (LG 51) im Namen aller Mitschüler bei der Institutsleitung, den Lehrkräften und den Assistenten mit einer CD, deren Texte während der Ausbildungszeit entstanden sind. Das Cover einer jeden CD war mit einer individuellen Karikatur des Empfängers versehen und sorgte für allgemeine Erheiterung.

Anschließend bedankten sich die "Kleinen" bei den "Großen" für ihre Unterstützung und Hilfsbereitschaft im Verlaufe des vergangenen Jahres und entschuldigten sich auch für manche Unannehmlichkeit. Und auch wir wünschen unseren ehemaligen MitschülerInnen alles Gute und viel Erfolg auf neuen Wegen.

Als Abschiedsgruß war für jeden eine kleine "Berufsanfangstüte" gebastelt worden, die die scheidenden Fladianer an uns und die Zeit am Institut erinnern soll.

Marina Behrens, LG 52

vergrößerte Abbildung vergrößerte Abbildung vergrößerte Abbildung
vergrößerte Abbildung vergrößerte Abbildung vergrößerte Abbildung

Aus unseren Pressenotizen: Ausbildung beendet - Arbeitsvertrag in der Tasche