Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Himmel auf Erden mit Christoph Zehendner
Konzert mit Christoph Zehendner und Manfred Staiger

Bilder und Berichte zum Konzert im Institut Dr. Flad am 13. Oktober 2004

mehr Bilder
mehr Bilder vom Konzert im Institut Dr. Flad

"Ein aktuelles Buch. Mit uralten Berichten, mit Liebesbriefen, Krimis, Liedern und Gedichten. Ein Buch, in dem Gott redet zu dem, der hören will. Ich nehm es mir zur Hand und werde still."

Ein Zitat aus dem Lied "Himmel auf Erden" des Autorenduos Christoph Zehendner und Manfred Staiger. Seit Jahren arbeiten die beiden an Liedern zur Bibel, bekannt geworden sind sie durch Konzeptalben wie "Felsenfest" (zur Bergpredigt), "Folgen" (Lukas-Evangelium) und "Beziehungen" (Psalmen). Produktionen, die Fenster ins Buch der Bücher aufstoßen und die Aktualität der hier niedergeschrieben Erfahrungen mit Gott und der Welt ausdrücken. Der Rundfunkjournalist, Theologe und Texter Christoph Zehendner und der Musikredakteur, Komponist und Produzent Manfred Staiger sind gemeinsam mit einem Konzertprogramm auf Tournee, das sich mit dem alten und doch erstaunlich zeitgemäßen Buch der Bücher beschäftigt. Ein reizvoller und anspruchsvoller "Lesetipp", eine Einladung, mitten in den guten alten Worten sich selbst zu entdecken.

Anstößige Liedermacherlyrik und traumhaft schöne Balladen, freche Kabaretteinlagen und mitreißende Singalongs - die Konzerte von Christoph Zehendner und Manfred Staiger sind geprägt von Vielfalt, Persönlichkeit und einem guten Draht zum Publikum. Sie laden ein zum Schmunzeln und Nachdenken, zum Mitsingen und Dranbleiben. Christen und Skeptiker, Bibelkenner und Fragende können mit Musik, Liedtexten und Moderationen spannende Erfahrungen machen und sich anregen lassen.

 

Christoph Zehendner und Manfred Staiger

Zwei Künstlerpersönlichkeiten, die ein Konzert zum Erlebnis werden lassen, zum Fest, zum Gottesdienst oder zur wohltuenden Atempause:

Christoph Zehendner (Steinenbronn), politischer Journalist beim SWR, daneben als Sänger, Texter und Moderator aktiv. Konzertbesucher, CD-Hörer und Rezensenten schätzen seine Solo-Alben "Auf den Punkt." und "Sovielzuwenig", vor allem aber Konzeptalben wie "Felsenfest", "Folgen", "Beziehungen" und "Er hört dein Gebet -Lieder für den Gottesdienst". Seine Liedtexte sind auf Dutzenden von erfolgreichen CDs vertreten, neun komplette Produktionen hat er selbst getextet, außerdem ist er Autor von drei Büchern. Sein Anliegen: Aussagen der Bibel lebendig werden lassen, Brücken schlagen zwischen der Welt der Bibel und dem Alltag im dritten Jahrtausend - humorvoll, doch voller Tiefgang, nachdenklich, aufrüttelnd und bereichernd.
www.christoph-zehendner.de

Manfred Staiger (Niederweisel/Butzbach), neben seiner Arbeit als geschäftsführender Musikredakteur beim Hessischen Rundfunk Komponist, Pianist, Arrangeur und Produzent für Musiker wie Manfred Siebald, nimmzwei und Hauke Hartmann. Vertonte viele Texte aus der Feder von Christoph Zehendner, die sich weit verbreiteten (z.B. "In der Stille angekommen", "Kyrie", "Felsenfest", "Salz und Licht"), begleitet Zehendner bei Konzerten, Jugendveranstaltungen und Gottesdiensten am Flügel oder Klavier.

 

Bilder vom Konzert im Institut Dr. Flad    >>

Schülerberichte zum Konzert    >>