Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Weihnachtsfeier im Institut

14. Dezember 2017

größer Am 14. Dezember fand die diesjährige, von Schülerinnen und Schülern größtenteils selbst organisierte, Weihnachtsfeier statt. Zur Einstimmung sang ein kleiner Chor das Lied "People help the people" von Cherry Ghost, das von einsamen und verletzten Menschen erzählt und zum Helfen aufruft. Dann begrüßte Wolfgang Flad alle der Einladung gefolgten SchülerInnen und Lehrkräfte sowie Pfarrer Ulrich Scheffbuch, der sich zu einem kleinen Impuls bereiterklärt hatte. Er las die Geschichte einer jungen Mutter vor, die, von Tuberkulose schwer gezeichnet und von den Ärzten aufgegeben, mit 23 Jahren bereits im Sterben lag. Nach einem, trotz aller medizinischen Bedenken, zu Hause verbrachten Weihnachtsfest, wurde eine fast unmögliche Schwangerschaft festgestellt. Der Kampf der Mutter um das heranwachsende Kind und damit auch um ihr eigenes Leben war auf wundersame Weise erfolgreich - das Kind rettete die Mutter. Für die Beantwortung seiner eigenen Frage "Was kann ich Ihnen über Weihnachten erzählen?" brauchte Pfarrer Scheffbuch dann nicht mehr viele Worte: "Jesus rettet nicht nur die Mutter, sondern die ganze Welt!". größer Bei dem anschließend von Lea Mayer (LG 68) an der Harfe gespielten Stück "Comptine d’un autre été - l’après midi" von Yann Tiersen konnten alle Anwesenden die Geschichte noch etwas nachwirken lassen.

Danach wurde die Feier weniger besinnlich: Auf ein unterhaltsames Impro(visations)theater, an dem sich sogar zwei Lehrkräfte beteiligten, folgten eine etwas andere Weihnachtsgeschichte und das sehr gelungene, von Luisa Suckel (PTA 21) selbst gedichtet und vorgetragene Poetry "Weihnachtszeit", bevor zum Abschluss alle gemeinsam "Stille Nacht, heilige Nacht" sangen. Anschließend gab es im Erdgeschoss-Labor noch die Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch bei zahlreichen Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei sowie Früchte-Punsch und Glühwein.

 

größer größer größer größer größer größer größer größer größer größer

 

« zurück