Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • Datenschutz • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 19. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

 
Montag, 30. September 2019, 13:00 Uhr
Vortrag am Institut Dr. Flad     » Anfahrt
 
Prof. Dr. Katharina Al-Shamery
Die dritte Dimension des Periodensystems
Prof. Dr. Katharina Al-Shamery: Die dritte Dimension des Periodensystems
 

Vor 150 Jahren publizierten Dimitri Iwanowitsch Mendelejew und Lothar Meyer ihre Ergebnisse zur Anordnung der Elemente im bis heute modernen Periodensystem. Dabei korrelierten sie dessen Periodizität mit dem Aufbau der Elektronenhülle der Atome, wobei die Valenzelektronen zu ähnlichen Eigenschaften der Elemente einer Gruppe beitragen. Es zeigt sich, dass die Eigenschaften eines Systems auch davon abhängen, wie viele gleichartige Teilchen miteinander verknüpft sind. Mit jedem zusätzlichen Atom ändern sich die Eigenschaften kontinuierlich bis zu Größen von etwa 100 nm. Nanomaterialwissenschaftler sprechen daher im Kontext der Partikelgröße von der dritten Dimension des PSE. So kann nanodimensioniertes Gold Farben wie z.B. rot oder blau haben, je nachdem, wie groß die sphärischen Nanopartikel sind. Während Gold normalerweise chemisch inert ist, wird es in Dimensionen unter 10 nm katalytisch aktiv. Der Vortrag zeigt am Beispiel Gold die vielfältigen Möglichkeiten der Nanowissenschaften, diskutiert aber auch mögliche Risiken.

 

Besuche von Schulklassen nur mit bestätigter Anmeldung.

 
Prof. Dr. Katharina Al-Shamery Prof. Dr. Katharina Al-Shamery

Prof. Dr. Katharina Al-Shamery ist seit 1999 Hochschullehrerin für Physikalische Chemie an der Universität Oldenburg. Sie ist Vizepräsidentin der GDCh, Mitglied der Leopoldina und in verschiedenen Kommissionen der Helmholtz-Gemeinschaft, der Leibniz Gemeinschaft und des Landes Thüringen tätig und war im Senat der DFG.

 

« 19. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht
» Komplettes Programm der aktuellen Chemietage im PDF-Format