Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.
Sie sind hier: Home

Projektarbeiten am Institut Dr. Flad

Theater-Projekte 2003/04 2004/05 2005/06 2006/07 2007/08 2008/09 2009/10 2010/11 2011/12 2012/13 2013/14 2014/15 2015/16 2016/17
Startseite
Bilder
Videos
Bericht
Programmheft
Theater-Projekt am Institut Dr. Flad

Berlin - Dortmund - Essen

UNESCO-Tag der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"
23. Februar 2011 im Rahmen der didacta 2011

Am UNESCO-Tag in Stuttgart gestalteten Schülerinnen und Schüler des Instituts Dr. Flad das Rahmenprogramm: sie präsentierten ihr diesjähriges Theaterprojekt. Es behandelt das Jahresthema 2011 des Nationalkomitees der UN-Dekade BNE: Lernort Stadt - Nachhaltigkeit lokal und global.

Bilder vom 23. Februar 2011
Bilder von der Preisverleihung am 23. Februar 2011

Stuttgarter Institut Dr. Flad erhält zum vierten Mal hohe Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission
Pressemitteilung aus dem Institut Dr. Flad vom 23.02.2011


Flyer zum UNESCO-Tag auf der didacta 2011 - die Bildungsmesse

(PDF, 210 KB)

Eine gewöhnliche Stadt
Theaterprojekt zum Thema Stadt

Seit Sommer 2010 arbeiteten 17 Schülerinnen und Schüler an dem neuen Theaterstück, das im April 2011 im Theaterhaus präsentiert wurde. Es wurde recherchiert, diskutiert, gesucht, erzählt, gelesen und vorgelesen, verworfen und neu entdeckt, gestaunt, gelacht und natürlich geschrieben.

Bilder und Videos von der Uraufführung des Theaterstückes am 18. April 2011
Bilder von der Uraufführung des Theaterstückes am 18. April 2011)

» Programmheft im PDF-Format (5 MB)
Programmheft im PDF-Format (5 MB)

Das diesjährige Thema Stadt (UNESCO-Jahresthema 2011!) war eine große Herausforderung für das 'Ensemble'. Fragen werden zu Aufgaben: Wie soll das Stück aufgebaut werden? Welche Figuren spielen welche Rollen? Wie viele Schauplätze sind möglich? Wie können die vielen Ideen szenisch umgesetzt werden? Wie soll das Bühnenbild gestaltet werden? Wie sollen die Kostüme aussehen? Und so weiter ... und so weiter.

So viel sei über das Theaterspiel verraten: ein Spielleiter führte die Zuschauer durch die Handlung und begann mit folgenden Worten: "Meine Damen und Herren, Ladies and Gentlemen, Mesdames et Messieurs, Signore e Signori, sehen Sie heute Abend ein Spiel auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Sehen Sie eine Stadt, die es so nicht gibt - aber geben könnte. Keine Weltstadt wie New York, Paris, Rom, Sydney oder Stuttgart. Nein. Irgendeine Stadt, hier in Europa, Westeuropa, also gut, hier in Deutschland ..."

... am 23. Februar 2011 war das Ensemble auf die 'didacta' in Stuttgart zum UNESCO-Tag eingeladen. Es wurden zwei Szenen aus dem Theaterstück präsentiert.

... am 18. April 2011, um 15:00 Uhr, war im Theaterhaus in Stuttgart die Uraufführung des Theaterstückes.

 

Earth Day Deutschland und die Theater-AG des Instituts Dr. Flad haben das UNESCO-Jahresthema "Stadt" aufgegriffen.
Am 18. April 2011 fanden daher in Stuttgart zwei Veranstaltungen statt: vormittags die Vortragsveranstaltung "Zukunftsfähige grüne Stadt" im Institut Dr. Flad, und nachmittags die Theateraufführung im Theaterhaus Stuttgart.