Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • Datenschutz • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 19. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

 
Freitag, 4. Oktober 2019, 15:30 - 18:00 Uhr
Workshop im Institut Dr. Flad     » Anfahrt
 
Prof. Dr. Marco Oetken, Andreas Schedy
Workshop:
Graphen - das Wundermaterial des 21. Jahrhunderts
Einblicke in die Synthese und Chemie sowie faszinierende Anwendungen
Teilnahme an diesem Workshop nur mit bestätigter Online-Anmeldung Workshop: Graphen - das Wundermaterial des 21. Jahrhunderts
 

Graphen hat das Potenzial etablierte Materialien in einer Vielzahl von Anwendungen abzulösen (z.B. Silizium in der Halbleitertechnologie) und wird deshalb als das Wundermaterial des 21. Jahrhunderts bezeichnet.

Im Workshop lernen die Teilnehmer Experimente kennen, anhand derer Graphen sowie das Zwischenprodukt bei der Synthese, Graphenoxid, mit schulrelevanten Mitteln synthetisiert werden kann. Anhand weiterer Experimente erlangen die Teilnehmer einen Einblick in die sich verändernden Stoffeigenschaften bei der Synthese von Graphenoxid und Graphen. Mit dem selbst hergestellten Graphenoxid und Graphen können die Teilnehmer anschließend ausgewählte Anwendungsfelder von Graphen erschließen, wodurch seine besonderen Eigenschaften demonstriert werden können.

 

Teilnahme an diesem Workshop nur mit bestätigter Online-Anmeldung

 
Prof. Dr. Marco Oetken Prof. Dr. Marco Oetken

ist seit 2007 W3-Professor (Lehrstuhl) für Didaktik der Chemie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Herausgeber zweier chemiedidaktischer Zeitschriften, Stellvertretender Vorsitzender der Fachgruppe Chemieunterricht der GDCh, mehrere Auszeichnungen und Preise. So 1999 den Manfred-und-Wolfgang-Flad-Preis, verliehen von der GDCh.

Andreas Schedy Andreas Schedy

studierte von 2011 bis 2016 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg für das Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen in den Fächern Chemie, Mathematik und Geographie und schloss das Studium 2016 mit dem 1. Staatsexamen ab. Seit Juli 2016 promoviert er im Arbeitskreis von Prof. Dr. Marco Oetken an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

 

« 19. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht
» Komplettes Programm der aktuellen Chemietage im PDF-Format