Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • Datenschutz • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

« 19. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht

 
Samstag, 5. Oktober 2019, 9:00 Uhr
Vortrag am Institut Dr. Flad     » Anfahrt
 
Stephan Matussek
LAB in a DROP - Chemische Experimente im Wassertropfen
Stephan Matussek: LAB in a DROP - Chemische Experimente im Wassertropfen
 

Für die Durchführung chemischer Schülerexperimente steht eine Reihe von Experimenten im Reagenzglas zur Verfügung. In den "LAB in a DROP"-Experimenten wird der Reaktionsraum eines Reagenzglases in den Reaktionsraum eines Wassertropfens verlegt. Im Vortrag werden Versuche des Anfangsunterrichtes der SEK I wie Versuche zu verschiedenen Themen der SEK II vorgestellt. Frei nach dem IKEA Prinzip wird mit geringem Materialaufwand in kürzester Zeit auf einem diagnostischen Objektträger mit Kristall und Tropfen experimentiert. Siedeverzug, Trennung von Gemischen, Herstellung von Eisensulfid, bis zur Elektrolyse von Wasser werden gezeigt.

Für die SEK I werden Versuche zur Elektrochemie gezeigt, wie die Elektrolyse von Zinkiodid, Bleiakku, Brennstoffzelle. Die didaktischen und methodischen Grundlagen dieser Versuche werden vorgestellt.

 

Besuche von Schulklassen nur mit bestätigter Anmeldung.

 
Stephan Matussek Stephan Matussek

StR Stephan Matussek ist Lehrer an der Katholischen Schule Harburg, bekannt durch die Entwicklung und Erprobung der "LAB in a DROP"-Experimente, und deutschlandweite Workshops. Ausgezeichnet durch den Stiftungspreis der katholischen Schulen Hamburgs, den Harburger Nachhaltigkeits-Preis und den Hamburger Bildungspreis.

 

« 19. Stuttgarter Chemietage - zurück zur Übersicht
» Komplettes Programm der aktuellen Chemietage im PDF-Format