Home • Kontakt • FAQ • Anmeldung • Anfahrt • Impressum • Datenschutz • 

Institut Dr. Flad
Berufskolleg für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie und Umwelt

Ausbildung mit Markenzeichen. Seit 1951.

Internationaler Chemiedozent und Buchautor: Dr. Gedion Getahun, CTA-Lehrgang 22

Die globalen Themen unserer Zeit - Buchautor: Dr. Gedion Getahun, CTA-Lehrgang 22

Nach meiner Ausbildung am Institut Dr. Flad war ich als CTA bei der Chemische Landesuntersuchungsanstalt Baden-Württemberg in Stuttgart im Analytik-Labor tätig. Nach Ablauf des Arbeitsvertrags folgte der Umzug nach Hessen und die Einstellung beim Staatlichen Chemischen Untersuchungsamt für Lebensmittelchemie Darmstadt.

Stellenwechsel zur Technischen Hochschule Darmstadt: Während meiner dortigen Assistententätigkeit habe ich das Chemie-Studium an der Fachhochschule Darmstadt für Chemische Technologie angefangen. Nach Absolvierung des Studiums, und Erlangung des akademischen Grades Dipl.-Ing, war ich bei der Firma Röhm GmbH in Darmstadt angestellt. Zu Beginn in der Forschung, später in der Entwicklungsabteilung der Analytischen Prüfung und im Analytik-Kontrolllabor.

Ich erhielt einen Studienplatz an der Loughborough University of Technology in England. Nach einjährigem Masterstudium mit dem Schwerpunkt „Analytical Chemistry & Instrumentation“ und bestandenen mündlichen und schriftlichen Prüfungen, habe ich den Grad eines „Master of Science in Analytical Chemistry & Instrumentation (Msc)“ erhalten.

Ich setzte ein Promotionsstudium (PhD) an der University of Loughborough in England fort, zwar auf dem Gebiet der Radio- und Kernchemie. Die Doktormündliche Prüfung (Verteidigung) sowie die Dissertation wurde von dem Prüfungsausschuss einstimmig als „sehr gut“ bewertet, und ich habe „with distinction“ bestanden.

Nach mehrjährigem Aufenthalt in England bin ich nach Deutschland zurückgekehrt und erhielt mehrere Stellenangebote. Eines davon war an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Dort war ich im Institut der Kernchemie auf dem Gebiet der Radioanalytik als Forschungsassistent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt, mit dem Schwerpunkt „Komplexierung von Radionukliden mit organischen Säuren“.

Das Thema meiner Diplomarbeit lautetet: „Herstellung von Syndiotaktischer Methacrylsäure (MA) Methacrylsäureimid (MAI)-Copolymeren und potentiometrische Titration der sauren Gruppen NH und COOH“.

Das Thema meiner Master-Arbeit / MSc. Dissertation lautete „Lubrication with Vegetable Oils Analysis & Evaluation Applying: GC-MS, TLC and IR Spectroscopy Methods“.

Das Thema meiner Doktorarbeit lautete „Stability Constant Measurements of Some Metal Isosaccharinic Acid Reactions“.

Die globalen Themen unserer Zeit - Buchautor: Dr. Gedion Getahun, CTA-Lehrgang 22

Mittlerweile bin ich sowohl in Deutschland als auch in meiner ursprünglichen Heimat Äthiopien beschäftigt. In Deutschland bin ich als freiberuflicher Chemiedozent tätig. In Addis Ababa, Äthiopien, bin ich als Universitätsdozent für Radioanalytik und Kernchemie tätig. In Äthiopien unterstütze ich außerdem das Institut für Nuklearmedizin.

2015 erschien mein Buch „Die globalen Themen unserer Zeit“ im novum Verlag (ISBN: 978-3-99038-846-4). Mein Buch ist bei der Deutschen National Bibliothek unter der Adresse https://d-nb.info/1064891950 registriert und als Bestandstitel in den Bibliotheken von mehreren Universitäten und Hochschulen in Deutschland aufgenommen. Das Buch ist als E-Book und als gebundene Ausgabe erhältlich.

Dr. Gedion Getahun
im März 2021

 

« zurück zur Übersicht - Was ist aus ihnen geworden?